Straßentheaterkunst im Winterquartier

Vario - Varieté Nouveau 2018

Fourshops
Andy Snatch und The Four Shops. Foto: Veranstalter

Was machen Straßentheater-Künstler, wenn die Open-Air-Saison auf der Nordhalbkugel vorbei ist? Einige holen zwischendurch ihren Urlaub nach, die wenigsten haben Engagements mit kurzen Nummern in klassischen Varietés. Die meisten jedoch ziehen sich zurück in ihr Winterquartier und tüfteln an neuen Ideen und Konzepten für die kommende Freiluftsaison. Elabö, Andy Snatch und The Four Shops hingegen zeigen ihr Können am Freitag, 14. Dezember 2018, 20 Uhr, im Winterquartier - in den Flottmannhallen.

Elabö
Elabö. Foto: Veranstalter

Nachdem die erstmalige Ausgabe von VariO im Dezember 2017 Zuschauer, Presse und die beteiligten Darsteller gleichermaßen begeisterte und das bisher deutschlandweit einzigartige Konzept wunderbar funktionierte, bieten die Flottmannhallen erneut Darstellern die Möglichkeit, ihre facettenreichen Sommer-Programme aus Musik, Artistik, Theater und Clownerie im Winter in der Atmosphäre des Flottmann-Foyers zu präsentieren.

Dieses Format gewährt den Künstler Zeit, ihre kompletten Straßenshows von 15 – 40 Minuten Länge indoor zu präsentieren. Es gibt ihnen Luft, auf die konkrete Situation vor Ort einzugehen. Ein Format, das den klassischen Bühnenraum aufgibt und Straßentheateratmosphäre im Innenraum erzeugt. Alle Beteiligten waren bei der Erstausgabe 2017 begeistert.

Dezember
14
Freitag
Freitag, 14. Dezember 2018, um 20 Uhr Flottmann Hallen Herne , Straße des Bohrhammers 5 , 44625 Herne Vorverkauf: 16 Euro, ermäßigt 12 Euro, bis 17 Jahre 6 Euro - jeweils plus Gebühren | Abendkasse: 20 Euro | ermäßigt 16 Euro | bis 17 Jahre 10 Euro. mehr Info und Karten: www.flottmann-hallen.de
Quelle: