Maler Freisprechung

Die freigesprochenen Maler.
Die freigesprochenen Maler. Foto: Kreishandwerkerschaft Herne

Sechs neue Junggesellen und eine Junggesellin im Maler- und Lackierer-Handwerk mit dem Schwerpunkt Gestaltung und Instandhaltung Freisprechung der Maler- und Lackierer-Innung Herne/Castrop-Rauxel/Wanne-Eickel Die Übergabe der Prüfungszeugnisse und Gesellenbriefe fand am Freitag (12.7.2019) im Saal der Kreishandwerkerschaft Herne durch die Vorsitzende des Prüfungsausschusses Sabine Meißner statt. Ebenso waren zur Verabschiedung seitens der Berufsschule Margarete Hölters und Heiko Flucks sowie Nicole Kaminski als Leiterin der überbetrieblichen Bildungsstätte der Maler und Lackierer anwesend.

Die frisch gebackenen Gesellen verabschiedet mit den besten Wünschen für die Zukunft. Durch die Übergabe der Gesellenbriefe werden sie als vollwertige Mitglieder des vielseitigen Malerberufs aufgenommen. Damit stehen ihnen alle Karriere-Wege des Handwerks offen: Meisterprüfung, Betriebswirt im Handwerk und eventuell ein anschließendes Hochschulstudium. Sie haben die Gesellenprüfung bestanden (in alphabetischer Reihenfolge): Lukas Bahlke, Peter Gerking, Justin Jäger, Malgorzata Klimczak, Nico Krimpmann, Jan Lorenz und Marc Andre Rogalski.

Quelle: