Info-Veranstaltung zum Bundesteilhabegesetz

Rund um die Akademie Mont-Cenis.
Rund um die Akademie Mont-Cenis. Foto: Wolfgang Quickels

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und die Stadt Herne laden zu einer Informationsveranstaltung zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) ein. Mit der nächsten Reformstufe des BTHG werden sich zahlreiche Veränderungen ab dem 1. Januar 2020 ergeben. Die Veranstaltung am Montag, 9. September 2019, bietet die Möglichkeit zu einem Informationsaustausch und Nachfragen zu den sich ergebenden Veränderungen und den weiteren erforderlichen Vorgehensweisen. Beginn ist um 10 Uhr in der Akademie Mont-Cenis, Mont-Cenis-Platz 1.

Die Veranstaltung richtet sich an die Behinderten- und Wohlfahrtsverbände, öffentliche und privat-gewerbliche Leistungsanbieter, die stationären Einrichtungen der Eingliederungshilfe in Herne und den Nachbarstädte sowie das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben (KSL.NRW) des Regierungsbezirkes Arnsberg und die sozialpolitischen Sprecher der im Ausschuss für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren vertretenen Fraktionen. mehr Info

September
9
Montag
Montag, 09. September 2019, um 10 Uhr Akademie Mont-Cenis , Mont-Cenis-Platz 1 , 44627 Herne
Quelle: