ED3 mit Carlotta Ribbe

Jazztrio ED3 mit Carlotta Ribbe am Vibraphon.
v.l. Carlotta Ribbe, Elmar Dissinger, Christian Ribbe, Martin Siehoff. Foto: Robert Freise

Das renommierte Jazztrio ED3 um den gebürtigen Frankenthaler Pianisten Elmar Dissinger trat am Montag (11.6.2018) in der Flottmann-Kneipe auf - an den Drumsets Martin Siehoff und am Bass Christian Ribbe. Eigentlich war für den Abend Jazzpianist Patrick Siewert angekündigt, der musste allerdings kurzfristig absagen. So hatten die drei Musiker, gewissermaßen als Schmankerl oben drauf, das Jungtalent Carlotta Ribbe aus dem Hut gezaubert. Für die rund 50 Zuschauer, war das eine glückliche Fügung. Ribbe, die Vibraphonistin, gewann im November 2017 den 1. Preis beim Wettbewerb Jugend Jazzt (halloherne berichtete).

Jazztrio ED3 mit Carlotta Ribbe am Vibraphon. Jazztrio ED3 mit Carlotta Ribbe am Vibraphon. Jazztrio ED3 mit Carlotta Ribbe am Vibraphon.

ED3 und Carlotta in der Flottmann-Kneipe.

zur Fotostrecke

An dem Abend in der Flottmann-Kneipe zeigt die Folkwangschülerin die Bandbreite ihres Könnens und ihre instrumentale Virtuosität an den Metallplatten. Die die drei 'alten' Jazzer stellten sich dabei ganz in den Dienst ihrer einfühlsamen Interpretation neuer und tradierter Jazz-Kompositionen. Durch das Programm führte in gewohnt launig-flapsiger Art: Richtig - Christian Ribbe.

Jazztrio ED3 mit Carlotta Ribbe am Vibraphon.
Carlotta Ribbe. Foto: Robert Freise