Kolpingsfamile auf Crange

Beim Grillen.
Beim Grillen. Foto: Kolpingsfamilie Wanne-Eickel Zentral

Seit vielen Jahren lädt die Kolpingsfamilie Wanne-Eickel Zentral zum Kirmes-Auftakt-Grillen. So fand auch in diesem Jahr am Freitag (2.8.2019) mit gut 100 Teilnehmern (Freunden und Mitgliedern) das Grillen im Pfarrgarten und Pfarrzentrum der Gemeinde Allerheiligste Dreifaltigkeit statt. Anschließend ging es gemeinsam auf die Kirmes.

Nach dem Grillen ging es zur Kirmes.
Umzug vor der St. Laurentiuskirche. Foto: Kolpingsfamilie Wanne-Eickel Zentral

Einen Tag später, am Samstag (3.8.2019),ging es mit dem Frühshoppen der Kolpingsfamilie beim Kirmesumzug weiter. Ursprünglich ging der Kirmesumzug am Kolpinghaus an der Kolpingstrasse vorbei. Nach Änderung der Wegstrecke entlang der Hauptstraße und Verkauf des Kolpinghauses, ist der Frühschoppen der Kolpingsfamilie Wanne-Eickel Zentral wieder ein fester Anlaufpunkt vieler hundert Menschen während des Umzugs vor der St. Laurentiuskirche in Wanne Nord. Wurden früher Lieder zu den Blaskapellen vom Kolpingchor angestimmt, sind es jetzt die Kolping-cheerleader die die Teilnehmer des Umzugs anfeuern.

Quelle: