Infos der Stadtverwaltung, 26. Oktober

Covid-19: 1.258 bestätigte Fälle / 718 davon genesen

Das Corona-Behandlungszentrum in Herne (NW), der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, hat am Mittwoch (15.04.2020) eröffnet.
In diesem Artikel wird über die weiteren, von der Stadt gemeldeten, Covid-19-Fallzahlen berichtet. Foto: Stefan Kuhn

Zum alten Artikel und den Fallzahlen März 2020 bis Mitte August 2020 geht es hier entlang.

Update, 26. Oktober 2020, 9:04 Uhr

In Herne wurde bisher bei 1.258 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 718 Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 528 Personen, von denen sich 23 Personen im Krankenhaus befinden. Zwölf Personen sind verstorben.

Die Notbetreuung in der ev. Kita Straßburgerstraße wird nicht – wie am Freitag gemeldet – heute starten, sondern ab Mittwoch, 28. Oktober 2020.

In der Meldung von Sonntag, 25. Oktober 2020, wurde berichtet, dass das Familienzentrum Herne-Eickel betroffen ist, das ist nicht korrekt. Betroffen ist das Familienzentrum Kinderwelt Herne-Eickel.

Update, 25, Oktober 2020, 9:48 Uhr

In Herne wurde bisher bei 1.209 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 701 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 496 Personen, von denen sich 25 Personen im Krankenhaus befinden. Zwölf Personen sind verstorben.

Die 76 neuen Fälle sind sowohl Kontaktpersonen, die vom Gesundheitsamt ermittelt wurden, als auch Personen, die zum Beispiel vom Hausarzt abgestrichen wurden. Die Ergebnisse der Wewole liegen zum größten Teil vor und sind bisher negativ. Mittlerweile sind die Kita Plutostraße, das Familienzentrum Kinderwelt sowie der evangelische Kindergarten an der Johanniskirche betroffen

Update, 24.Oktober 2020, 9:02 Uhr

In Herne wurde bisher bei 1.133 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 684 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 437 Personen, von denen sich 25 Personen im Krankenhaus befinden. Zwölf Personen sind verstorben.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Zahlen, die auf den Internetseiten des Robert-Koch-Instituts und des Landeszentrums für Gesundheit veröffentlicht werden, aufgrund von technischen Problemen von diesen Zahlen abweichen.

Update, 23. Oktober 2020, 11:11 Uhr

In Herne wurde bisher bei 1.083 Personen eine Infektion mit Covid19 nachgewiesen. Davon sind 652 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 419 Personen, von denen sich 25 Personen im Krankenhaus befinden. Leider sind zwei Frauen, Jahrgang 1940 und Jahrgang 1947, verstorben, sodass in Herne nun zwölf Tote in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion zu beklagen sind.

Von den hinzugekommenen 79 Fällen sind 24 positive Meldungen auf Kontaktpersonennachverfolgung des Gesundheitsamtes zurückzuführen. Bei vielen weiteren Fällen handelt es sich derzeit um Meldungen von Privatpersonen, die hausärztlich getestet wurden.

Auf den Internetseiten des Robert-Koch-Instituts und des Landeszentrums für Gesundheit wurden die Zahlen seit gestern, 22. Oktober 2020, nicht aktualisiert, da es nach einem Systemupdate Probleme mit der Dateneingabe gab.

Update, 22. Oktober 2020, 9:04 Uhr

In Herne wurde bisher bei 1.004 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 631 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 363 Personen, von denen sich 24 Personen im Krankenhaus befinden. Ein Mann des Jahrgangs 1957 ist verstorben, sodass in Herne nun zehn Tote in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion zu beklagen sind. Laut RKI liegt der derzeitige Inzidenzwert bei 152,8.

Update, 21. Oktober 2020, 9:20 Uhr

Die Anzahl der Gesamtinfektionen in Herne ist auf 954 gestiegen. 623 Personen gelten als wieder genesen. Aktuell infiziert sind 322, von denen sich 24 im Krankenhaus befinden. Neun Herner sind verstorben. Laut RKI liegt der derzeitige Inzidenzwert bei 133,6.

Update, 20. Oktober 2020, 9:03 Uhr

In Herne wurde bisher bei 916 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 607 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 300 Personen, von denen sich 23 Personen im Krankenhaus befinden. Neun Personen sind verstorben. 7-Tage-Inzidenz: 115,7.

Update, 19.Oktober 2020, 9:01 Uhr

In Herne wurde bisher bei 906 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 576 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 321 Personen, von denen sich 24 Personen im Krankenhaus befinden. Neun Personen sind verstorben.

Update, 18. Oktober 2020, 9:04 Uhr

In Herne wurde bisher bei 888 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 560 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 319 Personen, von denen sich 24 Personen im Krankenhaus befinden. Neun Personen sind verstorben.

Update, 17. Oktober 2020, 9:25 Uhr

Die Zahl der aktuell mit CoVid-19-infizierten Patienten stieg auf 292 an. Insgesamt wurde in Herne bei 861 Personen das Corona-Virus nachgewiesen, wovon 560 Personen wieder genesen sind. Aktuell befinden sich 24 Patienten im Krankenhaus und neun sind verstorben.

Update, 16. Oktober 2020, 9:00 Uhr

In Herne wurde bisher bei 797 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 556 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 232 Personen, von denen sich 23 Personen im Krankenhaus befinden. Neun Personen sind verstorben.

Update, 15. Oktober 2020, 9:06 Uhr

In Herne wurde bisher bei 765 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 556 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 200 Personen, von denen sich 20 Personen im Krankenhaus befinden. Neun Personen sind verstorben.

Update, 14. Oktober 2020, 9:03 Uhr

In Herne wurde bisher bei 744 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 548 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 187 Personen, von denen sich 18 Personen im Krankenhaus befinden. Neun Personen sind verstorben.

Update, 13. Oktober 2020, 9:07 Uhr

Bis zum heutigen Tag gibt es in Herne insgesamt 733 Personen, bei denen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen wurde. Davon sind 548 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 176 Personen, von denen sich 15 Personen im Krankenhaus befinden. Neun Personen sind verstorben.

Update, 12. Oktober 2020, 12:48 Uhr

Gegenwärtig verzeichnet die Stadt Herne seit Beginn der Pandemie im März 709 Covid-19-Infektionen. Davon gelten 152 Personen aktuell als infiziert. Davon sind 16 Personen in stationärer Behandlung im Krankenhaus. 548 Personen gelten als genesen. Neun Menschen aus Herne sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben.

Unter den Fällen, die am Wochenende registriert worden sind, befinden sich weitere Personen der folgenden Schulen: Michaelschule, Josefschule, Südschule, Hans-Tilkowski-Schule, Schule an der Börsinghauser Straße, Gymnasium Wanne, Gesamtschule Wanne. Die Schulen sind informiert worden und es gelten entsprechende Quarantänen.

Update, 11. Oktober 2020, 12:00 Uhr

In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 709 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 156 Personen, von denen elf stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 544 Personen sind genesen.

Zudem ist ein Mann des Jahrgangs 1944 verstorben, so dass in Herne nun neun Tote in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion zu beklagen sind.

Update, 10. Oktober 2020, 12:25 Uhr

Nun gibt es 678 Herner, die sich bislang mit Covid-19 infiziert haben. 544 sind wieder genesen, aktuell infiziert sind 126, von denen sich elf im Krankenhaus befinden. Acht Personen sind verstorben.

Die Inzidenzzahl beträgt laut RKI nun 66,5.

Update, 9. Oktober 2020, 9:35 Uhr

In Herne wurde bisher bei 654 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 533 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 113 Personen, von denen sich acht Personen im Krankenhaus befinden. Acht Personen sind verstorben.

Damit steigt die Wocheninzidenz der Stadt Herne über 50. Maßnahmen des Krisenstabs werden veröffentlicht, sobald diese am Freitag, 9. Oktober 2020, mitgeteilt werden.

Update, 8. Oktober 2020, 11:15 Uhr

Die Zahl der Gesamtinfektionen ist auf 620 gestiegen. 532 gelten als wieder genesen, 80 sind aktuell infiziert. Nach aktueller Mitteilung gibt es einen weiteren Todesfall zu beklagen, damit sind acht Personen verstorben. Weitere neue Informationen sind hier zu lesen.

Update, 7. Oktober 2020, 9:30 Uhr

Nun gibt es 595 nachgewiesene Covid-19-Infektionen, 528 Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 60 Personen, von denen sich vier im Krankenhaus befinden. Sieben Bürger sind verstorben.

Update, 6. Oktober 2020, 10:00 Uhr

Nach aktuellster Mitteilung ist die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen auf 590 gestiegen, 528 Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 55, von denen sich zwei im Krankenhaus befinden. Sieben Herner sind verstorben.

Update, 5. Oktober 2020, 17:55 Uhr

In Herne wurde bisher bei 580 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 526 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 47 Personen. Vier Infizierte befinden sich im Krankenhaus, sieben Personen sind verstorben.

Update, 2. Oktober 2020, 12:35 Uhr

Aufgrund eines positiven Covid-19-Falls hat die Stadt Herne eine vorsorgliche Quarantäne für eine Klasse der Realschule Strünkede angeordnet. Die Tests der Kontaktpersonen werden nun wie gewohnt veranlasst. Der Fachbereich Gesundheitsmanagement wird das übliche Verfahren anwenden.

Ein weiterer positiver Covid-19-Fall wurde in einer Alteneinrichtung, im St. Elisabeth-Stift, bestätigt. Bewohner und Angehörige werden von der Einrichtung informiert.

In Herne wurde bisher bei 566 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 514 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 45 Personen, von denen sich drei Personen im Krankenhaus befinden. Sieben Personen sind verstorben.

Update, 1. Oktober 2020, 14:18 Uhr

Es gibt einen weiteren Fall an der Realschule Crange. Aufgrund eines weiteren positiven Covid-19-Falls hat die Stadt Herne eine vorsorgliche Quarantäne für zwei Klassenverbände der Realschule Crange angeordnet. Die Tests der Kontaktpersonen werden nun wie gewohnt veranlasst. Die betroffenen Klassen sind informiert.

Ebenso gibt es nun eine Meldepflicht für Veranstaltungen. Meldepflicht für Veranstaltungen Die Stadt Herne informiert anlässlich der aktuellsten Fassung der Coronaschutzverordnung NRW über die Bestimmungen zur Durchführung von privaten oder familiären Feiern. Der Fachbereich Öffentliche Ordnung einen Link mit einem Merkblatt und einem Anzeigeformular online hinterlegt.

Update, 1. Oktober 2020, 9:01 Uhr

Sechs mehr: Bei 559 Personen wurde eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 506 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 46 Personen, von denen sich drei Personen im Krankenhaus befinden. Sieben Personen sind verstorben.

Update, Mittwoch, 30. September 2020, 9:29 Uhr

Zehn mehr: Bei 553 Personen wurde eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 502 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 44 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sieben Personen sind verstorben.

Update, Dienstag, 29. September 2020, 9:28 Uhr

Bei 543 Personen wurde bisher eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 494 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 42 Personen, von denen sich eine Person im Krankenhaus befindet. Sieben Personen sind verstorben.

Update, Montag, 28. September 2020, 9:20 Uhr

Die Anzahl der nachgewiesenen Covid-19-Infektionen ist in Herne auf 539 gestiegen. 488 Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 44, von denen sich eine Person im Krankenhaus befindet. Sieben Personen sind verstorben.

Update, Freitag, 25. September 2020, 11:41 Uhr

In Herne wurde bisher bei 531 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 483 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 41 Personen, von denen sich eine Person im Krankenhaus befindet. Sieben Personen sind verstorben.

Update, Donnerstag, 24. September 2020, 9:31 Uhr

Bei 526 Personen wurde bis eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 476 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 43 Personen, von denen sich eine Person im Krankenhaus befindet. Sieben Personen sind verstorben.

Update, Mittwoch, 23. September 2020, 13:30 Uhr

In Herne wurde bisher bei 520 Personen eine Infektion mit Covid19 nachgewiesen. Davon sind 475 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 38 Personen, von denen sich vier Personen im Krankenhaus befinden. Sieben Personen sind verstorben.

Die Testergebnisse der Realschule an der Burg liegen vor. In dem Klassenverband wurde ein zweiter Covid-19-Fall ermittelt. Die Gesundheitsbehörde informiert die weiteren Kontaktpersonen. Vorsorglich verbleibt der Klassenverband in einer 14-tägigen Quarantäne.

Diese 14-tägige Quarantäne wird aufgrund eines positiven Covid-19- Falls auch für einen Klassenverband am Gymnasium Eickel angeordnet. Die Tests der Kontaktpersonen werden wie gewohnt veranlasst.

Update, Dienstag, 22. September 2020, 9:30 Uhr

Nach aktuellem Stand wurde bei 510 Hernern Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 473 wieder genesen. Aktuell infiziert sind 30 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Sieben Personen sind verstorben.

Update, Montag, 21. September 2020, 11:37 Uhr

Für vier von sieben Gruppen der Kita Altenhöfener Straße ist vorsorglich eine 14-tägige Quarantäne verhängt worden. Der Grund ist das positive Testergebnis eines der Kinder, das die Tagesstätte besucht. Die Gruppen mussten geschlossen werden, weil in der Kita gruppenübergreifend betreut wird.

Das Gesundheitsamt der Stadt Herne informiert die Erziehungsberechtigten der Kinder entsprechend. Auch vier Erzieherinnen aus Herne, die Kontakt zu dem Kind hatten, mussten sich ebenfalls in Quarantäne begeben. Die Stadt Herne hat für Dienstag, 22. September 2020, einen freiwilligen Abstrichtermin für die Kinder organisiert.

In Herne wurde bisher bei 507 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 472 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 29 Personen, von denen sich vier im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Update, Freitag, 18. September 2020, 9:30 Uhr

Die nächste Schallmauer ist erreicht: Es gibt 500 gesamte Covid-19-Infektionen, 466 Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 28, von denen sich vier im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Update, Donnerstag, 17. September 2020, 9:55 Uhr

Drei neue Fälle ergeben insgesamt 492 Personen mit Covid-19-Infektionen. 463 Herner sind wieder genesen, aktuell infiziert sind 23, von denen sich vier im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Update, Mittwoch, 16. September 2020, 9:40 Uhr

Nun gibt es 489 nachweisliche Covid-19-Infektionen. 462 gelten als wieder genesen. Aktuell infiziert sind 21 Personen, von denen sich vier Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Update, Dienstag, 15. September 2020, 9:20 Uhr

Die Gesamtzahl der Infektionen hat sich nicht verändert, weiter sind es 488 Personen. 459 gelten nun als genesen, aktuell infiziert sind 23, von denen sich sechs im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Update, Montag, 14. September 2020, 11:00 Uhr

Bisher wurde bei 488 Hernern Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 457 Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 25, von denen sich vier im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Update, Freitag, 11. September 2020, 9:25 Uhr

Die Zahl der gesamten Infektionen mit Covid-19 ist auf 485 gestiegen. 453 Personen gelten als wieder genesen, aktuell infiziert sind 26. Drei Personen befinden sich im Krankenhaus, sechs sind verstorben.

Update, Donnerstag, 10. September 2020, 9:35 Uhr

Nach aktuellem Stand gibt es 479 bisherige Covid-19-Nachweise. 451 Personen sind wieder genesen, aktuell infiziert 22. Zwei Personen befinden sich im Krankenhaus, sechs sind verstorben.

Update, Mittwoch, 9. September 2020, 10:05 Uhr

In Herne wurde bisher bei 476 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 450 Personen bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 20 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Im Kontext der Ermittlungen in der Kindertagesstätte an der Plutostraße ist bei einer erwachsenen Kontaktperson aus einer Nachbarstadt Covid-19 nachgewiesen worden. Die betroffenen Kinder, deren Erziehungsberechtigte und Mitarbeitende der Kita wurden bereits informiert und verbleiben bei Kontakten zu dieser Person vorsorglich in Quarantäne. Abstriche bei den Kindern und Herner Mitarbeitenden waren – wie bereits gemeldet – negativ.

Update, Dienstag, 8. September 2020, 10:25 Uhr

Bisher wurde bei 475 Personen in Herne eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Davon sind 449 bereits wieder genesen. Aktuell infiziert sind 20 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Update, Montag, 7. September 2020, 12:10 Uhr

In Herne bisher bei 469 Infektionen mit Covid-19 nachgewiesen. Das sind drei mehr als zum Ende der vergangenen Woche. 25 Personen gelten aktuell als infiziert, 438 als genesen. Sämtliche Abstriche von Kindern der Kita an der Plutostraße und einer 8. Klasse der Gesamtschule Mont Cenis aus der vergangenen Woche waren negativ. Einen positiven Fall eines Kindes gibt es aus der Grundschule Südschule zu vermelden. Wie üblich wurde für die betreffende Klasse eine vorsorgliche Quarantäne verhängt.

Update, Freitag, 4. September 2020, 9:15 Uhr

In Herne wurde bisher bei 466 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen, 437 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 23 Personen, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Update, Donnerstag, 3. September 2020, 9:15 Uhr

Nach neustem Stand wurde bei 463 Hernern eine Covid-19-Infektion nachgewiesen. 436 Personen sind wieder genesen, 21 aktuell infiziert. Zwei Personen befinden sich im Krankenhaus, sechs sind verstorben.

Update, Mittwoch, 2. September 2020, 9:50 Uhr

Die Stadt Herne teilt mit, dass am Dienstag (1.9.2020) ein 74-jähriger Mann, der mit Covid-19 infiziert war, verstorben ist. Insgesamt wurden bisher bei 459 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. 434 sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 19, von denen sich zwei Personen im Krankenhaus befinden. Sechs Personen sind verstorben.

Update, Dienstag, 1. September 2020, 9:25 Uhr

Ein neuer Fall ergibt 458 gesamte Covid-19-Infektionen. 422 Personen sind wieder genesen, aktuell infiziert sind 31, von denen sich drei im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Update, Montag, 31. August 2020, 9:30 Uhr

Mittlerweile gibt es 457 Nachweise von Covid-19-Infektionen in Herne. 412 Personen sind wieder genesen, 40 aktuell infiziert, von denen sich vier im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Update, Freitag, 28. August 2020, 10:05 Uhr

Drei neue Covid-19-Infektionen lassen die Gesamtzahl auf 452 steigen. 412 Personen sind wieder genesen, aktuell infiziert sind 35, von denen sich fünf im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Update, Donnerstag, 27. August 2020, 9:10 Uhr

Die Zahl der Herner Covid-19-Infektionen ist auf 449 gestiegen. 407 Personen sind wieder genesen, aktuell infiziert 37, von denen sich fünf im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Update, Mittwoch, 26. August 2020, 9:25 Uhr

In Herne wurde bisher bei 447 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 407 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 35 Personen, von denen sich fünf im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Die Testergebnisse aus der Hibernia-Kita (halloherne berichtete), in der eine mitarbeitende Person infiziert war, sind alle negativ, es ist dort also zu keiner Ansteckung gekommen.

Update, Dienstag, 25. August 2020, 10:00 Uhr

Nun gibt es 445 Personen mit gemeldeten Covid-19-Infektionen. 376 sind wieder genesen, aktuell infiziert sind 64, von denen sich fünf im Krankenhaus befinden. Fünf Herner sind verstorben.

Update, Montag, 24. August 2020, 9:40 Uhr

Die Zahl der Infektionen ist auf 437 Personen gestiegen. 376 sind wieder genesen, 56 derzeit infiziert, von denen sich fünf im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Update, Freitag, 21. August 2020, 15:55 Uhr

In Herne wurde bisher bei 431 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 364 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 62 Personen, von denen sich drei Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Von den fünf neu festgestellten Infektionen stehen drei im Zusammenhang mit einer Reiserückkehr.

Am Freitag (21.8.2020) hat die Stadt Herne eine deutlich sinkende 7-Tage-Fallinzidenz von 25,2 Fällen pro 100.000 Einwohnende in den letzten 7 Tagen. Dadurch, dass bis zu diesem Tag lediglich fünf Neuinfektionen bekannt geworden sind, hat Herne nicht mehr bundesweit den höchsten Anstieg der Infektionen.

Derzeit stehen viele Testungen an, die professionell und in geordnetem Umfeld durchgeführt werden. Die Stadt Herne hat in den vergangenen Tagen ihre Testkapazitäten kurzfristig erhöhen können, dank großem Einsatz von Hilfsorganisationen und städtischen Mitarbeitenden. Die Stadt Herne steht in sehr gutem Austausch mit den Schulen, die sehr genau dokumentieren können, welche Schüler gemeinsam Unterricht hatten.

Update, Donnerstag, 20. August 2020, 9:30 Uhr

In Herne wurde bisher bei 426 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 363 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 58 Personen, von denen sich drei Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Update, Mittwoch, 19. August 2020, 9:20 Uhr

In Herne wurde bisher bei 422 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 362 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 55 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Von den neu entdeckten Infektionen sind zwei bei Reiserückkehrern erkannt worden, zwei weitere bei Kontaktpersonen, die dem Gesundheitsamt bekannt waren. Ein weiterer Fall ist entdeckt worden, nachdem das Gesundheitsamt eine Testung veranlasst hat.

Update, Dienstag, 18. August 2020, 9:30 Uhr

Nachdem in den vergangenen Tagen bei mehreren Personen Covid-19 festgestellt worden ist, ist nun nur ein positives Testergebnis hinzugekommen. Damit sind nun bei insgesamt 416 Hernern Infektionen mit Covid-19 nachgewiesen. 356 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 55 Personen, von denen sich fünf im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben.

Update, Montag, 17. August 2020, 10:40 Uhr

Derzeit sind bei 415 Hernern Infektionen mit Covid-19 nachgewiesen. 329 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 81 Personen, von denen sich sechs im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben. Der Großteil der neu festgestellten Infektionen wurde erkannt, weil die Personen auf Veranlassung des Gesundheitsamts getestet wurden.

Das Behandlungszentrum weitet seine Testkapazitäten aus, sodass die Kontaktpersonen schnellstmöglich abgestrichen werden können. Das Deutsche Rote Kreuz stellt dafür zusätzliches Personal zur Verfügung. Das Gesundheitsamt wird mit zusätzlichen Kräften aus der Verwaltung verstärkt, um Kontaktpersonen zu recherchieren.

Die Stadt Herne ruft die Bürger noch einmal dringlich auf, die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten. Besonders wichtig sind Händewaschen, Abstand halten und, wo das nicht möglich ist, Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Stadt Herne rät dringend davon ab, private Veranstaltungen mit 150 Personen durchzuführen und rät dazu, Feiern auf den engsten Familienkreis zu beschränken.

Die Beachtung dieser Regeln ist notwendig, um die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen. Die Stadt Herne appelliert an die Menschen, ihren Beitrag dazu zu leisten, ansonsten drohen Einschränkungen bei Veranstaltungen, Versammlungen mit vielen Personen und Freizeitaktivitäten. Die Polizei, die HCR und die Stadt Herne führen gemeinsam lokale Aktionen zur Überprüfung der Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr durch.

Update, Freitag, 14. August 2020, 10:55 Uhr

Noch immer macht sich das Ende der Ferien in Herne bemerkbar: Bei 21 weiteren Hernern ist Covid-19 inzwischen nachgewiesen. Damit sind insgesamt 386 Fälle bekannt, von denen 320 Personen schon wieder genesen sind. 61 Menschen sind aktuell infiziert, davon befinden sich drei im Krankenhaus. Fünf Personen sind verstorben.

Von den neu festgestellten Infektionen sind 13 Betroffene von Reisen in Risikogebiete zurückgekehrt. Sie haben sich nach der Rückkehr testen lassen. Die Stadt Herne weist noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass Rückkehrende aus Risikogebieten sich in jedem Fall beim Gesundheitsamt melden müssen, auch wenn ein negativer Corona-Test vorliegt.

Je nach Situation entscheidet das Gesundheitsamt, ob eine Quarantäne nötig ist, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Außerdem gibt es für Reiserückkehrer aus Nicht-Risikogebieten die Möglichkeit, innerhalb von 72 Stunden nach Rückkehr kostenlos einen Test vornehmen zu lassen.

Sieben Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, sind Kontaktpersonen, die auf Veranlassung des Gesundheitsamts getestet wurden. Das zeigt, dass die Kontaktpersonen-Nachverfolgung gut funktioniert und dazu beiträgt, Erkrankungen schnell zu entdecken. Bei einer weiteren Person wurde der Test durch einen Hausarzt veranlasst.

Quelle: