CDU-Fraktion für Polizei-Hochschule

Stellungnahme

Die CDU-Ratsfraktion spricht sich dafür aus, eine Polizei-Hochschule im Bereich des Herner Bahnhofs anzusiedeln, und unterstützt damit die Pläne von Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. Neben Herne sind drei weitere Städte im Bewerber-Pool um den neuen Hochschulstandort, welcher durch einen durch das Land NRW ausgeschriebenen Wettbewerb vergeben wird. Im Rennen sind zusätzlich Gelsenkirchen, Dortmund und Bochum (halloherne berichtete). Timon Radicke, CDU-Fraktionsvorsitzender: „Es würde viele Vorteile mit sich bringen. Eine Polizei-Hochschule bei uns in Herne würde die Stadt zu einem wichtigen sicherheitspolitischen Standort machen. Das Signal nach außen wäre, dass Sicherheit und Ordnung nun endlich ausschlaggebende Faktoren für unseren städtischen Kurs sind. Und genau das war unser Ziel vor der Kommunalwahl. Zudem wertet eine Hochschule die gesamte Bahnhofsumgebung auf. Wir unterstützen diese Pläne daher ausdrücklich“.

Quelle: