ADFC-Radtour zum Schloss Steinhausen

Alt und neu - präsentiert von Friedel Mitze.
Altes Fahrrad. Foto: Wolfgang Quickels

Die nächste Radtour des ADFC Herne findet am Sonntag, 18. August 2019, statt und hat das Schloss Steinhausen in Witten-Bommern zum Ziel. Start ist um 10 Uhr am Parkplatz Schloss Strünkede. Die Tour führt über Bochum-Hiltrop und -Kornharpen sowie durch das Oelbachtal zum Kemnader See. Von dort geht es über die Ruhr-Fähre und vorbei am Gruben- und Feldbahnmuseum zum Schloss Steinhausen, wo eine Mittagspause eingelegt wird. Während der Mittagspause besteht die Gelegenheit zur Besichtigung des Gruben- und Feldbahnmuseums.

Zurück geht wieder über die Ruhrfähre. An der Ostseite des Kemnader Sees wird die Ruhr verlassen und es geht weiter durch das Oelbachtal, vorbei am Ümminger See Richtung Bochum-Gerthe und entlang des Gysenbergs nach Herne Mitte, wo die Tour gegen 17 Uhr am Kulturzentrum endet. Die Radtour ist mittelschwer, die Streckenlänge beträgt ca. 65 km.

August
18
Sonntag
Sonntag, 18. August 2019, um 10 Uhr Schloss Strünkede , Karl-Brandt-Weg 5 , 44629 Herne
Quelle: