Weihnachtsmänner bringen Fröhlichkeit

Blaskonzert vor dem EvK ersetzt den Gottesdienst

Als Weihnachtsmänner verkleidete Bläser erfreuen Patienten und Mitarbeitende des EvK Herne.
Als Weihnachtsmänner verkleidete Bläser kommen zum Konzert vor das EvK Herne. Foto: EvK Herne

Eigentlich hätte an am Mittwoch (22.12.2021) traditionelle Weihnachts-Gottesdienst im Evangelischen Krankenhaus Herne stattfinden sollen. Der Weihnachtsbaum in der Kapelle war einen Tag zuvor festlich geschmückt worden. Doch Corona-bedingt musste die Kapelle leer bleiben, erhalten Weihnachtsbaum und Krippe zurzeit nur vereinzelten Besuch.

Ein fröhlich-lautes Ersatzprogramm boten fünf als Weihnachtsmänner verkleidete Bläser, allesamt Männer, die sich aus Freude an der Musik regelmäßig treffen. Diese Freude brachten sie mit zum EvK Herne, als sie ein Potpourri traditioneller und moderner Weihnachtslieder zum Besten gaben. Begleitet von Krankenhausseelsorgerin Katharina Henke und einer begeisterten Patientin wanderten die fünf Weihnachtsmänner einmal um das ganze Krankenhaus, damit auch alle Stationen eine Portion Weihnachtsstimmung serviert bekamen.

Als Weihnachtsmänner verkleidete Bläser erfreuen Patienten und Mitarbeitende des EvK Herne.
Als Weihnachtsmänner verkleidete Bläser erfreuen Patienten und Mitarbeitende des EvK Herne. Foto: EvK Herne

Mitarbeitende und Patienten machten aus ihrer Freude über diese musikalische Überraschung keinen Hehl. Und so ertönte aus so manch einem Fenster begeisterter Applaus für das rotgewandete Quintett.

Quelle: