Spezialwissen Excel 2013 - PowerPivot

An zwei Donnerstagen findet in der VHS im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1,ein Seminar für alle statt, die ihre Methoden zur Datenanalyse optimieren wollen: Am 12. + 19. April 2018, jeweils von 18.30-21 Uhr, ist der Dozent Jürgen Riflin. Entgelt: 35 Euro. Anmeldung: Tel 02323 / 163584 oder 16-2920. PowerPivot ist eines der neuen Microsoft Business Intelligence Features. Es handelt sich um ein Excel-Add-In, das ab Microsoft Office Excel 2013 standardmäßig enthalten ist. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Excel-Grundkenntnisse

Die cool cats schreiben sich in der VHS ein.
Die cool cats schreiben sich in der VHS ein. Foto: Jörg Lippmeyer

PowerPivot kann viel mehr Datensätze verarbeiten als Excel mit seinen 1.048.576 Zeilen, und die Dateigröße schrumpft enorm. Es kann Daten aus Access, Excel, SQL-Server, .txt-Dateien und vielen Formaten mehr gleichzeitig abfragen und vor allem auch verknüpfen. Die Beziehungen werden aufgebaut, wie es zum Beispiel aus MS-Query, Access bekannt ist - einfach durch Ziehen. S(W)-Verweise werden dadurch hinfällig. Neue sogenannte DAX-Funktionen kommen hinzu.

Einführung: - Systemvoraussetzungen, - Oberflächenüberblick, - Konfiguration des Datenzugriffs: - Datenquellen im Überblick, - SQL-Datenbankzugriff, Access- und Excel-Datenzugriff konfigurieren, - Import von Daten und Verwaltung von Beziehungen: - intelligente Tabellen, - Tabellen hinzufügen, - Tabellenbeziehungen definieren, - Spalten ein- und ausblenden, - berechnete Spalten erzeugen, - Filterung von Daten.