Sonntagsführung im Alten Wartesaal

Vernissage Kunst oder Vandalismus.
Kunst oder Vandalismus - im Alten Wartesaal. Foto: Robert Freise

Das Emschertal-Museum bietet am Sonntag, 13. Oktober 2019, um 15 Uhr eine Sonntagsführung durch den Alten Wartesaal im Herner Bahnhof an. Der historische Spaziergang mit der Kunsthistorikerin Ulrike Most bietet Einblicke in die Geschichte des Gebäudes und welche Veränderungen seine Errichtung für die Region brachte. An diesem Tag ist der Eintritt in das Schloss Strünkede und das Heimatmuseum Unser Fritz von 15-17 Uhr frei.

Oktober
13
Sonntag
Sonntag, 13. Oktober 2019, um 15 Uhr Alter Wartesaal im Herner Bahnhof , Konrad-Adenauer-Platz 1 , 44629 Herne Die Führung dauert eine Stunde und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Autor: