Rotary Club unterstützt Grundschulen

Projekt zur Förderung der Sprachkompetenz

Rotary Club Herne unterstützt fünf Grundschulen.Foto: Patrick MammenRotary Club Herne unterstützt Grundschulen.

Das Rotary-Förderprojekt zur Stärkung der Sprachkompetenz von Grundschülern (halloherne berichtete) geht in die zweite Runde: Auch in diesem Jahr unterstützt der Rotary Club Herne Grundschulprojekte mit bis zu 10.000 Euro. Bewerben können sich alle Herner Grundschulen mit konkreten Projekten, die die Lesefreude weckem, Lesen durch Erlernen oder Anwenden von Lesestrategien fördern, Sprachkompetenz vermitteln, eine Verbesserung der deutschen Sprache im Lesen und Schreiben in den Mittelpunkt stellen.

Christian Stiebling.Foto: Rüdiger UngebauerChristian Stiebling.

Schulen können sich bis Freitag, 30. Juni 2017 beim Rotary Club Herne c/o Christian Stiebling, Jean-Vogel-Straße 12, Tel  02323 / 49630, oder per Email , bewerben. Eine Jury, bestehend aus Rotariern, Karin Anlauf, Leiterin der Stadtbibliothek Herne, sowie dem ehemaligen Rektor der Grundschule Schillerstraße, Ulrich Budde, wird dann die besten Projekte herausarbeiten.

Forsthaus Sylvester
ANZEIGE
Udo Jürgens
ANZEIGE
Quelle: Rotary Club Herne 19. Mai 2017, 13:20 Uhr