Mit dem ADFC nach Kirchellen

Ziel: Schmücker Hof

Altes Fahrrad.
Altes Fahrrad. Foto: Wolfgang Quickels

Der ADFC Herne bietet für geübte Radfahrer am Sonntag, 4. Oktober 2020, eine Radtour nach Bottrop-Kirchhellen an – unter Berücksichtigung der Corona-Schutzmaßnahmen. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 15 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Die Hinfahrt geht über Gelsenkirchen-Buer und Dorsten. Am Schmücker Hof wird eine Mittagspause eingelegt – es besteht die Möglichkeit zur Einkehr und zum Besuch des Hofladens. Zurück geht es über Gelsenkirchen-Hassel und -Polsum und über Westerholt und Herten nach Herne Mitte, wo die Tour nach rd. 70 km endet.

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnehmer erhalten per E-Mail eine Zusage, nach Erreichen der Teilnehmerzahl eine Absage.
  • Vor dem Start ist eine vorbereitete Teilnehmerliste zu unterzeichnen (gemäß Corona-Schutzverordnung NRW).
  • Jeder hat einen Mund- und Nasenschutz für eine Einkehr in der Mittagspause mitzuführen. Für die Handhygiene ggf. ein Desinfektionsgel/-spray mitführen. Wir halten ausreichend Abstand! Bei einem kurzen Getränkehalt bleibt jeder an seinem Rad stehen.
  • Anmeldung: adfc@thomasen.de
Oktober
4
Sonntag
Sonntag, 04. Oktober 2020, um 10 Uhr U-Bahnhof Schloß Strünkede , 44629 Herne Eine Anmeldung per E-Mail an ist zwingend erforderlich. Hierbei sind Name, Vorname sowie die komplette Anschrift oder eine Telefonnummer anzugeben. Anmeldeschluss ist Freitag, der 2. Oktober 2020.
Quelle: