Herner klaut in Münster Kinderfahrrad

Münster. Durch die Registrierung eines Fahrrades überführten Polizisten am Montagmorgen (21.9.2020, 4.05 Uhr) einen mutmaßlichen Dieb. Die Beamten kontrollierten den 19-Jährigen an der Westhoffstraße. Er hatte ein Kinderfahrrad dabei. Bei der Überprüfung der Rahmennummer stellten die Polizisten fest, dass der Mann aus Herne in der Fahrradhalterdatei der Polizei Münster nicht der eingetragene Eigentümer ist.

Der 19-Jährige machte widersprüchliche Angaben zur Herkunft der Leeze. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Die Beamten stellten das Fahrrad sicher.

Quelle: