Frühling ist es - trotz Corona

Ein kleiner Stimmungsaufheller

Narzissen.
Narzissen. Foto: halloherne
Frühlingsblumen im Garten.
Frühlingsblumen im Garten. Foto: Herbert Terlau

Das Wetter in diesen Tagen hält sich an den kalendarischen Frühlingsanfang. Im Garten stehen die Frühlingsboten - Tulpen und Narzissen - in voller Pracht bereit und wollen bewundert werden. In den Parks und Gärten blühen die Magnolien und der Wetterfrosch verspricht, dass es in den nächsten Tagen so sonnig bleiben soll.

Magnolien vor der Kapelle in Strünkede. Magnolien vor der dem Schloss Strünkede. Der Frühling ist in Strünkede eingezogen - Ausflug der Gänsefamilie.

Frühling im Strünkeder Park

zur Fotostrecke

Seien Sie bitte vorsichtig! Immer!

Also, liebe Mitmenschen, nutzen Sie diese schönen Tagen zu einem Spaziergang - so lange wir es noch dürfen. Bitte halten Sie dabei die Vorschriften der Kontaktsperre ein, die seit Montag (23.3.2020) gilt: Gehen Sie sich nicht in Gruppen spazieren, sondern alleine oder maximal zu zweit oder mit den Menschen, mit denen Sie in der Wohnung zusammen leben. Wer weiß schon, wie lange wir noch spazieren gehen dürfen.

Frühlingsblumen im Garten.
Frühlingsblumen im Garten. Foto: Herbert Terlau
Autor: