Friedensgebet vor der Kreuzkirche

'Das Licht der Welt für die Frauen der Welt'

Die Ev. Kreuz-Kirchengemeinde und die Kath. Kirchengemeinde St. Dionysius laden am Donnerstag, 25. November 2021, um 17:30 Uhr zu einem Friedensgebet auf den Europaplatz vor der Kreuzkirche ein. Unter dem Motto „Das Licht der Welt für die Frauen der Welt“ wird am „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ für den Frieden gebetet.

Die weltweite Verletzung der Frauenrechte soll in den Fokus genommen werden. Mit einem anschließendem „Lichtergang“ vom Europaplatz zum Kugelbrunnen und wieder zurück zum Europaplatz soll die Solidarität mit allen Opfern von Menschenrechtsverletzungen zum Ausdruck gebracht werden.

Alle Teilnehmenden sind eingeladen eine Laterne oder anderes elektrisches Licht mitzubringen, um den Lichtergang erstrahlen zu lassen.

November
25
Donnerstag
Donnerstag, 25. November 2021, um 17:30 Uhr Evangelische Kreuzkirche , Bahnhofstraße 8 , 44623 Herne
Quelle: