halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Prof. Dr. Xenofon Baraliakos, Ärztlicher Direktor des Rheumazentrum Ruhrgebiet, ist President Elect der EULAR.

President Elect: Prof. Dr. Baraliakos

Europäische Rheumatologengesellschaft

Während des vergangenen Europäischen Rheumatologen-Kongresses wurde Prof. Dr. Xenofon Baraliakos, Ärztlicher Direktor des Rheumazentrum Ruhrgebiet, zum President Elect der European Alliance of Associations for Rheumatology (EULAR), auf Deutsch Europäische Rheumatologengesellschaft, gewählt.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Die EULAR ist die Europäische Rheumatologische Dachgesellschaft, ihr Vorsitz ist eine der verantwortungsvollsten Funktionen der weltweiten Rheumatologie. „Ich freue mich wirklich sehr, die bevorstehenden Herausforderungen unseres Faches und der Fachgesellschaft als President Elect anzugehen“, sagt Prof. Dr. Xenofon Baraliakos, Ärztlicher Direktor des Rheumazentrum Ruhrgebiet.

Prof. Baraliakos, bisher Teil des Vorstandes, wird den Vorsitz der Europäischen Rheumatologengesellschaft im Jahr 2025 für insgesamt zwei Jahren übernehmen. Der Präsident der EULAR ist oberster Repräsentant aller Nationalen Rheumatologischen Fachgesellschaften Europas, der assoziierten Gesundheitsberufe und der entsprechenden Patientenorganisationen.

Europäische Rheumatologengesellschaft EULAR

Die EULAR vertritt als europäische Dachorganisation die Interessen von Menschen mit Arthritis und Rheuma, Rheumatologen und medizinischem Fachpersonal sowie wissenschaftlicher Vereinigungen, die auf dem Gebiet der Rheumatologie in den europäischen Nationen tätig sind. Ziel der EULAR ist es, die Auswirkungen rheumatischer Erkrankungen auf den Einzelnen und die Gesellschaft zu verringern und die Behandlung, Prävention und Rehabilitation von rheumatischen Erkrankungen zu verbessern. Zu diesem Zweck fördert die EULAR Spitzenleistungen in der rheumatologischen Ausbildung und Forschung. Sie setzt sich außerdem dafür ein, dass die Bedürfnisse von Menschen mit rheumatischen Erkrankungen international mehr in den Fokus gerückt werden.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Ärztlicher Direktor des Rheumazentrum Ruhrgebiet

Prof. Baraliakos ist seit 2021 ärztlicher Direktor des Rheumazentrum Ruhrgebiet der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr. Gleichzeitig ist er auch Inhaber des Lehrstuhls für Innere Medizin und Rheumatologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum. Der Lehrstuhl ist einer von zwei Rheumatologie-Lehrstühlen in Nordrhein-Westfalen und zählt darüber hinaus zu einem von nur zehn auf dem Gebiet in ganz Deutschland.

Dienstag, 14. November 2023 | Quelle: St. Elisabeth Gruppe