halloherne.de

lokal, aktuell, online.
An der Wiesenstraße brannte ein Auto in einer Garage.

Vollbrand an der Wiesenstraße, übergreifen der Flammen verhindert

Auto brennt in einer Garage

Am Sonntagmorgen (14.5.2023), gegen 7:15 Uhr, meldeten mehrere Anrufer der Leitstelle der Feuerwehr Herne ein Feuer in einer Garage an der Wiesenstraße in Baukau-West. Aufgrund des Meldebildes entsandte die Leitstelle den Löschzug der Feuerwache 1. Bereits auf der Anfahrt konnte eine Rauchentwicklung in dem gemeldeten Bereich bestätigt werden.

Anzeige: CDU Europawahl 2024

An der Einsatzstelle fanden die Einsatzkräfte einen im Vollbrand stehenden PKW in einer geschlossenen Garage vor. Da die Eigentümer vor Ort waren, musste die Garage nicht gewaltsam geöffnet werden. Der Trupp ging unter Atemschutz und mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Das Übergreifen des PKW Brandes auf die Garage konnte durch die Einsatzkräfte verhindert werden.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Die Feuerwehr Herne war mit 13 Einsatzkräften für ca. 45 Minuten vor Ort.

| Quelle: Feuerwehr Herne
Stellenanzeigen: Jobs in Herne