halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Der Shamrockpark aus der Vogelperspektive - in ein Gebäude zieht bis Ende 2023 das Ausländeramt der Stadt Herne ein.

Neue Räume mit 1.500 Quadratmetern gefunden

Ausländeramt zieht in den Shamrockpark

Das Herner Ausländeramt zieht von Wanne in den Shamrockpark nach Herne-Mitte. Das teilte der Vermietungsmanager des Shamrockparks, die Ruhrwert Immobilien und Beteiligungs GmbH, am Montagnachmittag (16.10.2023) mit. Aktuell ist die Behörde im WEZ an der Hauptstraße untergebracht. Dort herrschen allerdings sehr beengte Verhältnisse, diese sollen in den neuen Räumen der Vergangenheit angehören.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Nun soll der Umzug bis Jahresende 2023 über die Bühne gehen. „Für unseren Fachbereich der Ausländerbehörde haben wir gezielt nach einem neuen und geeigneten Standort innerhalb des Stadtgebietes gesucht. Das Areal des Shamrockparks eignet sich aufgrund seiner zentralen Lage und der hervorragenden Raumkapazitäten ideal für uns. Nach entsprechenden Prüfungen unserer zuständigen Abteilungen sowie erfolgten Gesprächen mit der Vermieterseite, können wir hier nunmehr unsere Flächenanforderungen umsetzen“, wird Kämmerer Dr. Hans Werner Klee zitiert.

Signal an den Standort senden

Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda betont dazu: „Wir wollen mit der Anmietung der neuen Flächen natürlich auch ein klares Signal an den Standort senden. Wir freuen uns, wenn zu den bestehenden Mietern nun auch noch weitere Unternehmen akquiriert und begeistert werden können.“

Bekanntlich hat die Fakt AG als Immobilienentwickler aus Essen 2017 das ehemalige Gelände der RAG gekauft und seitdem die Gebäude vermietet. Im November 2022 musste jedoch Insolvenz angemeldet werden (halloherne berichtete), im Februar 2023 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet (halloherne berichtete).

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

'Weitere, vielversprechende Anmietungsgespräche'

Mit der Betreuung als Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Dr. Gregor Bräuer von der Kanzlei hww beauftragt. Er sagt in der Mitteilung: „Wir befinden uns aktuell natürlich in einem herausfordernden Marktumfeld, auch wenn die Qualität der Flächen im Shamrockpark für sich spricht. Umso mehr freuen wir uns, die Stadt Herne als neuen Mieter gewonnen zu haben. Aktuell laufen zudem weitere, vielversprechende Anmietungsgespräche mit unterschiedlichen Nutzern.“

| Quelle: Ruhrwert
Stellenanzeigen: Jobs in Herne