Auf Spurensuche - Streifzüge in unserer Natur

vhs-Exkursion

Spuren im Schnee am Rhein-Herne-Kanal.
Spurensuche - Streifzüge in der Natur. Foto: Arne Pöhnert

Der Parkplatz in Bochum gegenüber dem Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (Im Lottental 38) ist der Treffpunkt für die vhs Exkursion: Auf Spurensuche - Streifzüge in unserer Natur. Viele Menschen nutzen die Grüngebiete im Ruhrgebiet zur Erholung, um Sport zu treiben und zur Entspannung. Die Dozentin Dr. Sabine Bungart möchte bei diesem Streifzug zeigen, dass wir hier vielfältige Gelegenheiten haben, die Natur intensiv zu erleben und zu erforschen.

Inhalt

  • Wir entdecken Tierspuren ... (wer hat sie wohl hinterlassen?)
  • Wir beobachten Vögel ... (was tun die da?)
  • Wir lernen Pflanzen kennen... (kann man die essen? Oder anders nutzen?)
  • Wir lauschen Naturgeräuschen... (wer ist das?)

Ergänzend zur Exkursion können sich die Teilnehmenden in einem Online-Kursraum zum Thema austauschen. Wie Sie die vhs.cloud für sich nutzen können, lernen Sie schnell und leicht auf der vhs-Infoseite.

September
19
Samstag
Samstag, 19. September 2020, von 14:30 bis 16:45 Uhr Kosten: 6 Euro. Anmeldung: Tel 02323 / 16-2920 oder 02323 / 16-3584 oder online hier: www.vhs-herne.de
Autor: