Wohnungsbrand an der Langekampstraße

Gegen 13 Uhr meldeten am Donnerstag (23.7.2020) Anwohner eine Rauchentwicklung aus einem Fenster eines Gebäudes auf der Langekampstraße, teilte die Feuerwehr am späten Donnerstagabend (23.7.2020) mit.

Umgehend wurden die Löschzüge 1 und 2 der Berufsfeuerwehr alarmiert. An der Einsatzstelle schlugen bereits Flammen aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss. Umgehend wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt.

Glücklicherweise befanden sich keine Personen in der Brandwohnung, so dass sich alle weiteren Maßnahmen auf die Brandbekämpfung beschränkten.

Nach ca. anderthalb Stunden konnte der Einsatz beendet und die Einsatzstelle für weitere Ermittlungen an die Polizei übergeben werden.

Während des laufenden Maßnahmen wurde der Grundschutz durch Einheiten der freiwilligen Feuerwehr sichergestellt.

Quelle: