Willkommen bei den Hartmanns

Willkommen bei den Hartmanns
Willkommen bei den Hartmanns Foto: Bernd Boehner

Die Komödie Willkommen bei den Hartmanns nach dem Film von Simon Verhoeven in einer Produktion des Tournee-Theaters Thespiskarren wird am Freitag, 8. Mai 2020, 19:30 Uhr, im Herner Kulturzentrum gezeigt. Mitwirkende sind die Schauspieler Antje Lewald, Steffen Gräbner, Derek Nowak und andere.

Willkommen bei den Hartmanns
Willkommen bei den Hartmanns Foto: Bernd Boehner

Angelika Hartmann ist pensionierte Lehrerin, frustrierte Ehefrau und auf der Suche nach einer sozial sinnvollen Beschäftigung. Sie unterbreitet ihrer Familie ihre Idee: Warum nicht einem Flüchtling übergangsweise ein Zuhause bieten? Ehemann Richard, Oberarzt in der späten MidlifeCrisis, und der gemeinsame Sohn Philipp, ein in Scheidung lebender Workaholic mit anstrengend pubertierendem Sohn, sind zwar nicht gerade begeistert, beugen sich aber Angelikas Wunsch.

So zieht der afrikanische Asylbewerber Diallo ein, der auf eine baldige Aufenthaltsgenehmigung hofft, in das schöne Haus der gutsituierten Hartmanns in einem Münchner Nobelviertel ein, in dem auch Tochter Sophie (Dauerstudentin mit Männerproblemen) und Enkel Basti (Philipps versetzungsgefährdeter Teenager-Sohn) wohnen.

Abgesehen von ein paar Mentalitätsunterschieden könnte das Zusammenleben ganz harmonisch werden. Wenn, ja wenn ... Kurzum: Die Refugee-Welcome-Villa der Hartmanns wird zum Narrenhaus.

Mai
8
Freitag
Freitag, 08. Mai 2020, um 19:30 Uhr Kulturzentrum Herne , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Karten sind onlinewww.proticket.de oder unter Tel 02 31 / 91 72 290 (Mo. – Fr. 9 – 20 Uhr; Sa. 9 – 17:30 Uhr) oder bei der Stadtmarketing Herne GmbH, Tel 0 23 23 / 91 90 514 (Mo.-Mi., Fr. 9 –12:30 Uhr und 13 –16:30 Uhr; Do. 9 – 12:30 Uhr und 13 – 18 Uhr) und im Bürgerlokal Wanne, Tel 0 23 23 / 16 16 16 (Mo. – Do 9 – 13 Uhr Fr. 9 –12 Uhr) erhältlich.
Quelle: