Weihnachtsshow des Circus Schnick Schnack

Weihnachtsvorstellung des Circus Schnick Schnack.
Vorfreude auf die fünfte Weihnachtsshow des Circus Schnick Schnack. (Archivbild) Foto: Stefan Kuhn

Wir verlosen 3 x 2 Karten für die Vorstellung am Samstag um 18 Uhr. Hier klicken und gewinnen...

Die Gaukler des Circus Schnick-Schnack setzen sich aus fortgeschrittenen Artistinnen und Artisten zusammen, die den klassischen Circus-Gruppen entwachsen und/oder so engagiert sind, dass sie zusätzliches Training in Anspruch nehmen. Vier Monate wurde wöchentlich trainiert und an zusätzlichen Blockwochenenden das zuvor entwickelte Konzept mit Leben gefüllt. Die so entstandene Weihnachtsshow Zwielicht ist zu sehen am 6., 7. und 8. Dezember 2019 im Zirkuszelt an der Roonstraße 22 (Zugang Eschstraße 75).

Weihnachtsvorstellung des Circus Schnick Schnack.
Weihnachtsvorstellung des Circus Schnick Schnack im Zelt an der Roonstraße. Foto: Stefan Kuhn

Das Zwielicht – ein Ort zwischen Licht und Schatten, zwischen den Welten, in der Gesellschaft. Im Spiel mit dem Licht entstehen Momente der Einsamkeit und Begegnung, Freiheit und Kontrolle, Spannung und Vertrautheit. Zwielicht wirft einen Blick auf unseren Alltag, stellt Fragen und erzählt eine besinnliche, zum Nachdenken einladende, immer wieder überraschende und poetische Geschichte.

In dem zweistündigen Programm zeigen die Gaukler des Circus in den unterschiedlichsten Disziplinen ihr Können. Neben dem Programm lädt das weihnachtlich geschmückte Zirkuszelt und ein vielfältiges kulinarisches Angebot das Publikum vor und nach der Show sowie in der Pause ein, zu verweilen und sich auf das frohe Fest einzustimmen.

Karten kosten je nach Kategorie ab: Kind 5 Euro/7 Euro und Erwachsene 7 Euro/9 Euro (Loge: 2 Euro Aufpreis).

Dezember
6
Freitag
Freitag, 06. Dezember 2019, von 19 bis 21 Uhr Circus Schnick Schnack , Eschstraße 75 , 44629 Herne Karten gibt es unter Tel 02323 /1464125 oder per E-Mail:

Weitere Termine:

  • Samstag, 07. Dezember 2019, von 18 bis 20 Uhr
  • Sonntag, 08. Dezember 2019, von 15:30 bis 17:30 Uhr
Quelle: