halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Bei der offenen Taekwon-Do NRW-Meisterschaft in Dortmund für den TV Wanne erfolgreich: (vorne, v.li.) Dua Liva Eryilmaz, Sophie Spohn, Noel Lyskawa, (hinten, v.li.) Jannick Jahnke, Trainer Thomas Knigge und Kampftrainer Burak Alperen Oguz.

Sportler vom TV Wanne erkämpfen mehrfach Edelmetall

Taekwon-Doka bei NRW-Meisterschaft erfolgreich

Vier teilnehmende Taekwon-Doka des TV Wanne 1885 erkämpften kürzlich zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze bei der Offenen NRW Meisterschaft des NWTV in Dortmund. Letztendlich kehrten die nachfolgenden vier angetretenen Aktiven zufrieden nach Herne zurück.

Anzeige: CDU Europawahl 2024

Noel Lyskawa holte den 1. Platz im Formenlauf und den 3. Platz im Kampf. Dua Liva Eryilmaz erkämpfte den 1. Platz im Formenlauf. Sophie Spohn erkämpfte sich in einer sehr starken Gruppe den 2. Platz im Formenlauf und Jannick Jahnke wurde in der Gruppe der A-Jugend ebenfalls Zweiter.

Anzeige: Glasfaser in Crange
| Quelle: TV Wanne
Stellenanzeigen: Jobs in Herne