'Sterneküche macht Schule'

Sterneküche macht Schule (Archivfoto).
Sterneküche macht Schule (Archivfoto). Foto: Knappschaft

Um eine frische und gesunde Verpflegung der Schüler auch in Corona Zeiten gewährleisten zu können, bieten TV-und Sternekoch Stefan Marquard und die Knappschaft als Teil ihres gemeinsamen Präventionsprojekts „Sterneküche macht Schule“ individuelle Hilfe direkt vor Ort an, und das kostenlos.

TV- und Sternekoch Stefan Marquard und die Knappschaft haben in den vergangenen fünf Jahren, bundesweit bereits über 80 Schulen erfolgreich unterstützt. Gerade jetzt, wollen sie ihre Erfahrungen mit Schulmensen teilen, um mit ihrem gemeinsamen Präventionsprojekt „Sterneküche macht Schule“ eine gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche auch in Corona Zeiten zu gewährleisten.

Von der Zubereitung bis zur Essensausgabe. Bei „Sterneküche macht Schule“ zeigt Stefan Marquard, welche Zubereitungsmethoden geeignet sind, um gerade jetzt möglichst viel Frisches, Leckeres und Gesundes auf den Tisch oder auf die Hand zu bringen. Zudem gibt Stefan Marquard Tipps, wie die Mensa geeignete Hygienekonzepte in ihren Betrieb integrieren kann und wie die Schule ihren Tagesablauf anpassen kann, um die Essensausgabe ohne Warteschlangen zu gewährleisten. Weitere Infos unter: www.sternekueche-macht-schule.de.

Der Sternekoch schafft eine neue Basis für deutsche Schulküchen. Im Rahmen des Projektes „Sterneküche macht Schule“ bringt Stefan Marquard sein Knowhow vor Ort ein, um gemeinsam mit der gesamten Schulfamilie die Verpflegungssituation zu verbessern. Mit seinen lang erprobten Methoden zeigt er der Küchencrew, wie sie auch in großen Mengen frisches und gesundes Essen zubereiten können. Und das ohne lange Garzeiten, ohne hohe Temperaturen und ohne Gewichtsverluste bei Fleisch, Fisch und Geflügel. Das schont die Nährstoffe, die Proteine und Vitamine und spart mindestens 30 Prozent Energie, Zeit und Geld.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Schulen, die zukünftig eine qualitativ hochwertigere und gesunde Kost auf den Mensatisch bringen wollen, können sich ab sofort für eine Teilnahme bewerben: www.sternekueche-macht-schule.de

Bettina am Orde, Geschäftsführerin der Knappschaft, betont: „Eine schmackhafte und ausgewogene Ernährung ist gerade bei Schulanfängern eine der wesentlichen Voraussetzungen für Leistungsfähigkeit, Wohlbefinden und gesundes Wachstum. Mit Stefan Marquard und unserem Projekt ,Sterneküche macht Schule’ bieten wir engagierten Schulen und Kitas ein praktikables und nachhaltiges Konzept zur Verbesserung ihres Verpflegungsangebotes, direkt vor Ort.“

Quelle: