Spielstadt mit Bibi Buntstrumpf

Ferienprogramm

Kinder bestmöglich fördern, dieses Ziel verfolgt das Haus der kleine Leute.
Beim Ferienprogramm Spielstadt können Kinder lernen wie eine Stadt und die Demokratie funktioniert. Foto: Pixabay

Die Kinderanwältin Bibi Buntstrumpf bietet in Kooperation mit den Kinder- und Jugendeinrichtungen der Falken Herne (Begegnungsstätte Horsthausen, Kindertreff am Pütt, und dem Pub a la Pub) von Montag, 11. Oktober 2021, bis Freitag, 22. Oktober 2021, das Herbstferienprogramm Spielstadt an.

Arbeiten, Steuern zahlen und wählen gehen, hier können die Jüngsten spielerisch lernen wie eine Stadt und Demokratie funktioniert. Täglich von 10 bis 15:30 Uhr sind alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren in die Begegnungsstätte Horsthausen auf der Gneisenaustr. 6 eingeladen, mit vielen anderen Kindern eine „Stadt im Kleinen“ zu gestalten.

Die Kinder können hier in die Fußstapfen der Erwachsenen treten und ihre eigene kleine Stadt leiten, bei der Post, Bank , Jobcenter oder für die Zeitung arbeiten. Interessierte Kinder können sich unter spielstadt@bibibuntstrumpf.de anmelden.

Oktober
11
Montag
Montag, 11. Oktober, um 10 Uhr bis Freitag, 22. Oktober 2021, um 15:30 Uhr Begegnungsstätte der Falken und der Awo , Gneisenaustraße 6 , 44628 Herne
Quelle: