Spanisch in den Ferien lernen

vhs-Bildungsurlaub

Espana es diferente – Spanien ist anders.
Spanisch als Bildungsurlaub. Foto: Pixabay

Die vhs Herne bietet in den Sommerferien einen einwöchigen Kompaktkursus an, in dem die Teilnehmer innerhalb kurzer Zeit erste Spanischkenntnisse erwerben. Dieser Anfangskursus ist als Bildungsurlaub nach AwbG NRW anerkannt. Zeit: Montag bis Freitag, 25. bis 29. Juli 2022, 9 bis 14:30 Uhr.

Zielgruppe dieses Kurses sind Personen ohne Vorkenntnisse, die sich im spanischsprachigen Ausland oder mit Spaniern im Inland verständigen wollen.

Der Kursus schafft die Grundlage für eine erste vorwiegend mündliche Verständigung anhand von Gesprächssituationen wie Begrüßung und Vorstellung, etwas zur eigenen Person und Familie oder Kollegen sagen. Es geht um das Erfragen von Informationen beim Einkauf, im Restaurant, in der Stadt und weitere Situationen.

Die muttersprachliche Dozentin Isabel Campos kommt aus Spanien, daher fließen interkulturelle Besonderheiten in den Unterricht ein. Lehrmaterial wird im Kurs verteilt und ist im Entgelt inbegriffen.

Wichtig ist, dass Arbeitnehmer sich bei gewünschtem Sonderurlaub für diesen Kurs sich spätestens 6 Wochen vorher angemeldet haben.

Corona

Hier geht es zu den aktuellen vhs Corona-Regeln.

Anmeldung

Hier geht es zur Online-Anmeldung und hier zur telefonischen: 02323 16-3584 oder 02323 16-2920. Die Gebühr für den Kursus beträgt 109,00 und ermäßigt 75,00 Euro.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Montag, 25. Juli 2022, von 9 bis 14:30 Uhr
Autor: