Offener Brief an VKA

Stellungnahme

Patrick Steinbach, Unterbezirks-Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD, nimmt wie folgt Stellung zu OB Dr. Frank Duddas offenen Brief an die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA):

Sei wie Frank: So lautet das Motto des ver.di Bezirk mittleres Ruhrgebiet, in dem lobend unser SPD Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda erwähnt wird, der mit einem offenen Brief an die VKA sich dafür einsetzt, dass die Mitarbeiter im öffentlichen Dienst Anerkennung und Unterstützung auch in finanzieller Hinsicht bekommen.

Für uns als Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen zeigt dieser Brief einmal mehr, das unser Stadtoberhaupt und die SPD-Herne sich für den öffentlichen Dienst, aber auch darüber hinaus für alle Arbeitnehmer in unserer Stadt einsetzt, damit diese einen fairen, sicheren und gut bezahlten Arbeitsplatz haben. Denn gut bezahlte Arbeitnehmer wirken sich immer positiv auf die örtliche Wirtschaft aus.

In der heute doch turbulent Zeit benötigen die Arbeitnehmer Stabilität und Politiker wie Dr. Frank Dudda und die SPD-Herne, die sich für sie starkmachen. Wir hoffen auf einen Tarifabschluss der den Erwartungen der Kollegen gerecht wird.“

Quelle: