halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Für die Förderung der Mobilität und Verkehrssicherheit startet der Arbeitskreis an Herner Schulen.

Arbeitskreis startet an Herner Schulen

Mobilität und Verkehrssicherheit wird gefördert

Am Freitag, 12. April 2024, konstituiert sich der interfraktionelle Arbeitskreis zur Förderung der Mobilität und Verkehrssicherheit an Herner Schulen, der vom Rat der Stadt Herne im Dezember eingesetzt wurde. Dort sollen insbesondere die Elternhaltestellen sowie der neue Erlass zu Schulstraßen und deren temporäre Sperrung diskutiert und mögliche Umsetzungen vor Herner Schulen beraten werden. Geplant ist außerdem ein Gastvortrag von Prof. Dr. Iris Mühlenbruch von der Hochschule Bochum.

Anzeige: Spielwahnsinn 2024
Anzeige: DRK 2024 1
| Quelle: Stadt Herne