halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Haranni- und St. Bonifatius Gemeinde feierten ein gemeinsames Fest.

Gemeinde Haranni und Bonifatius- Gemeinde luden ein

Kirchenfest auf dem Europaplatz

Am Sonntag (20.8.2023) haben die evangelische Gemeinde Haranni und die katholische Bonifatius- Gemeinde ein gemeinsames Fest auf dem Europaplatz und den Räumlichkeiten der Kreuzkirchengemeinde gefeiert. Nach drei Jahren Pandemie-bedingter Pause freuten sich alle, dass ein solches Fest endlich wieder stattfinden konnte.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Start mit gemeinsamen Gottesdienst

Der Tag startete zunächst mit einem gemeinsamen Gottesdienst, bevor sich das eigentliche Fest angeschlossen hat. Aufgestellte Bierzeltgarnituren und Pavillons, die Schatten spendeten, luden zum Verweilen ein.

Feiern gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst (v.l.): Pfarrer Georg Birwer, Pastor Dr. Nils Petrat und Pfarrerin Melanie Jansen

Natürlich gab es auch Leckeres für die Besucher: von der klassischen Brat- bzw. Currywurst über Pommes, vietnamesische Spezialitäten, Kuchen, Waffeln, klassische Getränke wie Cola, Fanta, Sprite, Wasser, Bier, Wein und selbstgemachte Erdbeer-Bowle bis hin zu Herner Bier von Hanno war alles dabei, um alle glücklich zu machen.

Vielfältiges Programm

Neben einer Hüpfurg haben die Kindergärten für Programm für die Kleinen gesorgt. Auch der CVJM hat zu seinem 125-jährigen Jubiläum groß aufgefahren: Highlight war ein Menschen-Kicker. Kolping Herne Zentral war mit seinem Repair Café vertreten. Auch Gebasteltes und Gestricktes wurde angeboten.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

1.600 Euro für den guten Zweck

Musikalisch begleitet wurde das Fest u.a. vom evangelischen Posaunenchor, Soul-Voices und Soul-Kids. Es fanden rund 250 Menschen den Weg auf den Europaplatz. Es sind durch Kollekte und Gewinn der Stände des Festes insgesamt 1.600 Euro für den guten Zweck zusammengekommen, was dem ökumenischen Mittagstisch zugute kommen soll. Möglich war dies nur dank vieler, zahlreicher Helfer verschiedener Gruppen, Verbände, Vereine und einfach hilfsbereiter Menschen, die alle ein tolles Fest gestalten wollten. Nun freuen sich alle auf nächstes Jahr, wenn gemeinsam an der Bonifatiuskirche gefeiert wird.

| Quelle: Jill Fortmann
Stellenanzeigen: Jobs in Herne