InnovationCity bietet Vortrag an

Heizen und Lüften

Banner auf dem Rathaus zur Innovation City.
Im Herner Rathaus findet der Vortrag der Innovation City statt. Foto: Carola Quickels

Während des von der Stadt Herne und Stadtwerke Herne durchgeführten Projektes „InnovationCity Herne-Mitte“, werden der Sanierungsmanager Thore Müller und die Energieberaterin Kiranpreet Kauer zum Thema „Heizen und Lüften“ referieren und Fragen beantworten. Der Themenabend findet am Dienstag, 19. Oktober 2021, um 18 Uhr im Raum 214 des Herner Rathauses statt. Für die Veranstaltung gelten die 3-G-Regelung, d. h. die Teilnehmenden müssen den Nachweis erbringen, dass sie getestet, genesen oder geimpft sind.

Gerade am Anfang der Heizperiode wollen viele Immobilieneigentümer und Mieter Maßnahmen treffen, um nicht von hohen Heizkosten überrascht zu werden. Wo man konkret Energiekosten sparen kann und was dabei zu beachten ist, ist eine der häufigsten Fragen. Ein falsches Heiz- und Lüftungsverhalten kann jedoch genau das Gegenteil bewirken und im schlimmsten Fall auch zur Schimmelbildung führen. Hier ist insbesondere das richtige Verhältnis zwischen Heizen und Lüften für ein optimales Raumklima entscheidend. Durch teilweise einfache Maßnahmen und Verhaltensanpassungen können so Kosten gesenkt und Schimmel vermieden werden.

Anmeldungen für die kostenlose Veranstaltung nimmt der Sanierungsmanager für Herne-Mitte, Thore Müller, unter Tel 02323 / 59 25 49 oder per Mail an info@innovationcity-herne.de entgegen.

Oktober
19
Dienstag
Dienstag, 19. Oktober 2021, um 18 Uhr Rathaus der Stadt Herne , Friedrich-Ebert-Platz 2 , 44623 Herne
Quelle: