halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Das 18th International Cycling Film Festival findet in den Flottis statt.

Flottmann-Hallen im Zentrum des Fahrradfilms

'ICFF - 18th International Cycling Film Festival'

Sobald der Frühling sich nähert, verwandelt das International Cycling Film Festival die Flottmann-Hallen in das Zentrum des Fahrradfilms und der Fahrradkultur. Das Festival zeigt an drei Tagen Filme von Donnerstag bis Sonntag, 29. Februar bis 2. März 2024, die nicht nur das Fahrrad feiern, sondern auch einen künstlerisch-kritischen Blick auf die Gesellschaft werfen. Höhepunkt des Programms ist die Verleihung der Goldenen Kurbel, des ältesten Filmpreises für Fahrradfilme, der weltweit vergeben wird.

Anzeige: DRK 2024 1

Das ICFF beginnt, wie es sich für ein Fahrrad-Festival gehört, draußen und auf dem Rad: Start- und Treffpunkt am Donnerstag ist die Bochumer Radhausglocke. Unterwegs auf dem Rad werden fantastische Fahrrad-Filme auf Fassaden im öffentlichen Raum gezeigt. Zielpunkt ist der Theatersaal der Flottmann-Hallen, wo ein schönes Sonderprogramm den ersten Abend abschließt.

Freitag und Samstag gibt es umfassende Filmprogramme in den Flottmann-Hallen, mit Retrospektiven, Fahrrad-Spezialprogrammen und natürlich Filmemacher aus der ganzen Welt, die über ihre Filme und Perspektive auf das Rad berichten. Dazu gibt es wie immer einen wunderbaren kulinarischen und musikalischen Rahmen, und Radgefahren wird natürlich auch.

Die Termine

Donnerstag: Fantastische Fahrradfilme auf Fassaden. Cineastische Fahrrad-Fahrt von Bochum zu dem Flottmann-Hallen. Treffpunkt 19 Glocke Bochum Rathaus. Sonderprogramm in den Flottmannhallen ab 21 Uhr (Eintritt frei)

  • Freitag, 20 Uhr, Flottmann-Hallen: ICFF-Spezialprogramm mit filmischen Retrospektiven, Filmvorträgen und Filmgesprächen (Eintritt 8,00 Eur)
  • Samstag, 15:30 Uhr Fahrradfahrt zu den Flottmann-Hallen, Treffpunkt 15:30 Uhr Glocke Bochum Rathaus
  • Samstag, 17 Uhr: ICFF am Nachmittag: Sonderprogramm im Theatersaal der Flottmann-Hallen (Eintritt frei)
  • Samstag, 20 Uhr: ICFF-Hauptprogramm und Wettbewerb um die Goldene Kurbel (Eintritt 8,00 Euro)
Anzeige: Glasfaser in Crange

Tickets für die Sessions Freitag um 20 Uhr und Samstag um 20 Uhr gibt es an der Abendkasse.

| Quelle: Janina Fenske / Flottmann-Hallen