halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die GG Open gehen auch in diesem Jahr wieder an den Start.

Was die Teilnehmer bei den diesjährigen Turnieren erwartet

'GG Open' kehrt 2024 zurück

Bald werden in Herne wieder die Konsolen zum Glühen gebracht, denn das Erfolgsformat 'GG Open' kehrt mit einigen Neuerungen zurück. Bereits im vergangenen Jahr gingen die Teilnehmer beim FIFA-Nachfolger „EA FC 24“ auf der Playstation 5 auf virtuelle Torejagd. Damals entschied das Team „Rölle 1923“ das finale Turnier für sich. Auch die halloherne-Redaktion beteiligte sich damals am Wettbewerb. Das halloherne-Team um Fabian May und Redakteur Marcel Gruteser scheiterte knapp im Achtelfinale gegen die späteren Sieger (halloherne berichtete).

Anzeige: DRK 2024 - Job - Assistenz

Noch mehr Turniermöglichkeiten

Finale der GG Open in den Flottmann-Hallen am Donnerstag (21.12.2023). Gespielt wurde

Dieses Mal können sich die Teilnehmer auf noch mehr Turniermöglichkeiten freuen. Neben dem altbewährten 2on2-Turnier des Fußball-Videospiels „EA FC 24“ gibt es nun auch die Chance das Spiel im 1on1-Format zu spielen. „Außerdem bieten wir in diesem Jahr auch 'Mario Kart-Turniere' auf der Nintendo Switch an. Hier können acht Teilnehmer gegeneinander fahren“, berichtet Mike Lautenschläger vom DSC Wanne-Eickel eSport, der auch der sportliche Leiter der GG Open ist, bei der Pressekonferenz am Montag (3.6.2024).

Die Turniertermine

Wie gewohnt ist die Teilnahme kostenlos und es wird in allen vier Stadtteilen Qualifikationsturniere geben. Teilnehmen können Interessierte ab zwölf Jahren. Los geht es am Freitag, 21. Juni 2024, im Revierpark Gysenberg. Ferner wird es auch an der Mexo Bar auf dem Cranger Kirmes Platz am Dienstag, 30. Juli 2024, ein Qualiturnier geben. Weitere Turniere gibt es am Freitag, 30. August 2024, im Bürgersaal Eickel und am Samstag, 31. August 2024, in der Sporthalle Eickel.

Juni
21
Freitag
Freitag, 21. Juni 2024, um 17 Uhr Revierpark Gysenberg Herne , Am Revierpark 40 , 44627 Herne
Juli
30
Dienstag
Dienstag, 30. Juli 2024, um 17 Uhr Cranger Kirmes , Am Cranger Platz 19 , 44649 Herne
Schon bei der Pressekonferenz glühte die Konsole.

Das Stadtforum in den Neuen Höfen wird am Freitag und Samstag, 11. und 12. Oktober 2024, die Kulisse für weitere Qualiturniere. Am Samstag, 19. Oktober 2024, geht es im Alten Wartesaal am Herner Bahnhof weiter. Das Grand Final steigt dann am Samstag, 26. Oktober 2024.

Oktober
11
Freitag
Freitag, 11. Oktober 2024, um 17 Uhr Stadt Forum , Bahnhofstraße 65 , 44623 Herne
Weitere Termine (1) anzeigen...
  • Samstag, 12. Oktober 2024, um 17 Uhr
Oktober
19
Samstag
Samstag, 19. Oktober 2024, um 17 Uhr Alter Wartesaal im Herner Bahnhof , Konrad-Adenauer-Platz 1 , 44629 Herne
Oktober
26
Samstag
Samstag, 26. Oktober 2024, um 17 Uhr Flottmann Hallen Herne , Straße des Bohrhammers 5 , 44625 Herne

Gaming Hub und offenes Training

Neben dem Gaming Hub, wird es in diesem Jahr Möglichkeiten für ein offenes Training geben. Ein Ort steht dazu schon fest. Am Freitag, 5. Juli 2024, kann man sein Können an den Konsolen auf dem Abenteuerspielplatz Hasenkamp testen.

„Wir haben in diesem Jahr auch Aktionstage an Schulen geplant. Da sind wir aber nicht nur mit Konsolen am Start, sondern wollen auch ein medienpädagogisches Angebot bereitstellen“, berichtet Dennis Kazakis vom DSC Wanne-Eickel eSport, der erneut mit Dogan Özdogan als Moderator durch die GG Open führen wird. Bei diesem Angebot werden Themen wie Suchtprävention, gesunde Ernährung oder auch gewaltfreie Kommunikation besprochen.

Die Moderatoren (v.li.) Dogan Özdogan und Dennis Kazakis bleiben der GG Open erhalten.

Fair Play im Vordergrund

Wie im vergangenen Jahr, wird besonders auf Fair Play Wert gelegt. „Das Kürzel 'gg' steht nun mal für 'good game' (zu dt. gutes Spiel). Uns ist ein faires und gutes Miteinander wichtig. Dass das funktioniert, hat sich bereits im vergangenen Turnier gezeigt. Egal, ob man gewonnen oder verloren hat, alle gingen fair und freundlich miteinander um“, berichtet Nikolai Ammann vom Fachbereich Kinder-Jugend-Familie.

Weiter sagt er: „Es hat sich gezeigt, dass E-Sport junge Menschen verbindet und nun auch reale Freundschaften während der Turniere entstanden sind.“

'Wünsche allen Beteiligten unfassbar viel Spaß'

Stephanie Jordan, Stadträtin und Schirmherrin der 'GG Open', ergänzt: „Uns ist es wichtig, mit dem Turnier junge Menschen zu unterstützen, dass sie sich frei entfalten können. Sie können sich beim Projekt einbringen und mitwirken. Ich wünsche allen Beteiligten unfassbar viel Spaß.“

Stellten die dieshährige GG Open vor (v.l.): Dennis Kazakis, Nikolai Ammann, Stadträtin Stephanie Jordan und Mike Lautenschläger.

Jedoch macht sie auch deutlich, dass eine Fortführung des Turniers immer wieder von Unterstützern abhängig ist. „Es war wirklich ein Krimi, dass wir nun hier sitzen und das neue Turnier verkünden können. Denn wir benötigen immer Sponsoren, um so ein großes Projekt umsetzen zu können.“

In diesem Jahr gelang die Finanzierung dank der Unterstützung des NRW-Ministeriums für Kinder, Jugend und Familie, den städtischen Fachbereichen Kinder-Jugend-Familie und Digitales sowie dem DSC Wanne-Eickel und weiteren Sponsoren. Alle Beteiligten würden sich auch über weitere Sponsoren freuen.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Alle weiteren Infos zum Turnier sowie die Anmeldung (sofern schon freigeschaltet) gibt es auch auf der Homepage der GG Open sowie auf Instagram oder TikTok.

| Autor: Julia Blesgen
Stellenanzeigen: Jobs in Herne