Frauen in Minijobs

Online-Veranstaltung

Fahnen hissen zum Equal Pay Day.
Fahnen hissen zum Equal Pay Day. Foto: Heinz-Jürgen Bourichter

Am heutigen Equal Pay Day, Mittwoch, 10.2.2021, informieren wir Frauen über Minijobs, oft auch 450-Euro-Jobs genannt. Der Equal Pay Day macht darauf aufmerksam, dass Frauen in Deutschland durchschnittlich 19 Prozent weniger als Männer verdienen. Einer der Gründe für die Lohnlücke ist, dass Frauen deutlich häufiger in Teilzeit oder in Minijobs arbeiten. Weitere Infos

Folgende Themen sind geplant

  • Was ist ein Minijob?
  • Was ist der Unterschied zu einer sozialversicherungspflichtigen Teilzeitbeschäftigung?
  • Warum und in welchen Branchen arbeiten Frauen in Minijobs?
  • Welche Rechte habe ich im Minijob?
  • Habe ich z.B. einen Anspruch auf Urlaub oder auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall?
  • Was gilt, wenn mein Kind krank ist oder wenn mein Arbeitstag auf einen Feiertag fällt?

Dazu können auch Fragen im Chat gestellt werden. Wünschenswert sind eine Webcam und ein Headset, aber nicht zwingend notwendig. Teilnehmerinnen erhalten den Link bei der Anmeldung.

März
10
Mittwoch
Mittwoch, 10. März 2021, von 10 bis 12 Uhr Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung: 02323/16-26 29 gleichstellung-vielfalt@ herne.de
Autor: