Fortbildung zur Rückengesundheit

SSB-Logo.
SSB-Logo. Foto: Stadtsportbund

Das Sportbildungswerk Herne bietet am Donnerstag und Freitag, 7. und 8. November 2019, eine Fortbildung zum Thema Rückengesundheit in der Sporthalle Pantringshof / Erich Kästner in Herne an. Zielgruppe sind Übungsleiter aus Vereinen, Sportlehrer und anderweitig Interessierte. Mit dieser Ausbildung können sämtliche Übungsleiter C Lizenzen und die Übungsleiter B Lizenz Sport der Älteren verlängert werden.

Der Rücken ist eine wichtige Säule unserer Gesundheit. Rückenschmerzen zählen in den Industrienationen zu den häufigsten Krankheitsgründen. Tatsächliche Ursachenforschung wird zumeist nicht betrieben, sondern symptomorientiert behandelt. Ein wichtiger Risikofaktor ist ein Zuwenig oder ein Zuviel an Bewegung. Aber auch andere Faktoren wie der ungünstige Umgang mit Schmerzen oder Stress spielen eine Rolle. Aktuelle Theorien und Praxis zum Thema Rückengesundheit und Übungen auf instabilen Untergründen und mit Zusatzaufgaben werden von Referentin Claudia Levenig vermittelt. Zudem lernen die Teilnehmenden die bio-psycho-sozialen Zusammenhänge und Ursachen von Rückenschmerzen kennen, erfahren die neuesten Erkenntnisse zum Rücken in Theorie und Praxis und führen präventive und rehabilitative Übungsvarianten durch.

Eine Anmeldung ist bis Freitag, 1. November 2019, beim Stadtsportbund möglich. Informationen und Anmeldung auch: Tel 02323 / 9192385, Petra Herrmann-Kopp.

Quelle: