Experimentierworkshops für 300 Kinder

Evonik Industries lädt zum Online-Angebot

Im Evonik Science Camps @home erkunden junge Forscher das Klimagas Kohlenstoffdioxid. (NUR EVONIK!)
Im Evonik Science Camps @home erkunden junge Forscher das Klimagas Kohlenstoffdioxid. (NUR EVONIK!) Foto: HessenChemie/ Arne Landwehr

Marl. Wie entsteht Kohlenstoffdioxid? Wo ist es überall auf unserer Erde gebunden? Und welchen Einfluss hat das auf unser Klima? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigen sich Kinder von zehn bis zwölf Jahren in den eineinhalbstündigen Evonik Science Camps @home. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Unternehmen seine beliebten Experimentierworkshops aufgrund der Covid-19- Pandemie online. Angeboten werden 15 Workshops für 300 Kinder im Zeitraum März bis Juni 2022.

„Kohlenstoffdioxid hat viele faszinierenden Eigenschaften. In den Evonik Science Camps begeben sich Kinder auf die Spuren des Klimagases in der Natur“, erklärt Dr. Joachim Carl, Leiter Ausbildungsmarketing Evonik. Mit einfachen Experimenten erforschen sie, welche wichtige Rolle Ozeane und Pflanzen, aber auch Gesteinsböden als Kohlenstoffdioxidquellen und -speicher für das Klima auf unserem Planeten spielen.

Selbstständiges Experimentieren steht an erster Stelle

Auch bei den digitalen Science Camps steht das selbstständige Experimentieren an erster Stelle. Hierfür erhalten die Kinder vorab ein Materialset mit authentischen Laborutensilien wie Pipetten, Tüpfelplatte und Schutzbrille sowie etwas Malvenblüten und Korallenbruch. Weitere Forschungsobjekte für die Versuche - Eierschalen, ein leeres Schneckenhaus oder Sprudelwasser - finden sie in der Natur oder im Haushalt.

Mit etwas Zitronensaft setzen die Kinder Kohlenstoffdioxid frei, das als Carbonat in der Schale von Meerestieren oder Gesteinsproben gebunden ist. In einem weiteren Experiment weisen sie mit dem Farbstoff der Malvenblüte nach, dass sich Kohlenstoffdioxid in Wasser als Kohlensäure löst. Das experimentelle Erforschen dieser Phänomene trägt zum besseren Verständnis des Kohlenstoffdioxid-Gleichgewichts in der Natur bei und wie wir Menschen es durch Ausstoß von Klimagasen aus der Balance bringen und zum Klimawandel beitragen.

Tragen das Thema Klimaschutz in die Familien hinein

„Die digitalen Science Camps tragen nicht nur das naturwissenschaftliche Experimentieren, sondern auch das Thema Klimaschutz in die Familien hinein“, sagt Carl. Die zugeschickten Laborutensilien sowie die Experimente und Tipps während des Workshops animieren zum Weiterforschen und regen Kinder und Erwachsene dazu an, sich gemeinsam und intensiver mit Handlungsstrategien gegen den Klimawandel zu befassen.

Das Thema des diesjährigen Science Camps unterstreicht die Klimaschutzstrategie von Evonik. Das Unternehmen nimmt sich natürlichen Prozesse zum Vorbild und will Kohlenstoffdioxid als Alternative zu fossilen Ressourcen verwenden. Im Forschungsprojekt Rheticus arbeitet Evonik zusammen mit Siemens daran, Kohlenstoffdioxid mit Hilfe von Bakterien und Strom aus erneuerbaren Quellen in Spezialchemikalien zu verwandeln. Zudem investiert der Konzern in den Bau dreier brennstoffflexibler Kraftwerke im Ruhrgebiet, um jährlich bis zu eine Million Tonnen Kohlenstoffdioxid einzusparen. Um eine vergleichbare Reduktion zu erreichen, müsste man 46 Millionen großgewachsene Bäume pflanzen.

Termine und Infos

Das Science Camps @home 2022 findet samstags an mehreren Terminen statt. Die Tickets zum Preis von 10 Euro sind im Internet erhältlich. Anmeldung und weitere Infos gibt es hier. Teilnehmen können maximal 20 Kinder pro Workshop.

1. Termin

Vergangene Termine (3) anzeigen...
  • Samstag, 19. März 2022, von 11 bis 12:30 Uhr
  • Samstag, 19. März 2022, von 13:30 bis 15 Uhr
  • Samstag, 19. März 2022, von 16 bis 17:30 Uhr

2. Termin

Vergangene Termine (3) anzeigen...
  • Samstag, 02. April 2022, von 11 bis 12:30 Uhr
  • Samstag, 02. April 2022, von 13:30 bis 15 Uhr
  • Samstag, 02. April 2022, von 16 bis 17:30 Uhr

3. Termin

Mai
21
Samstag
Samstag, 21. Mai 2022, von 11 bis 12:30 Uhr
Weitere Termine (2) anzeigen...
  • Samstag, 21. Mai 2022, von 13:30 bis 15 Uhr
  • Samstag, 21. Mai 2022, von 16 bis 17:30 Uhr

4. Termin

Juni
4
Samstag
Samstag, 04. Juni 2022, von 11 bis 12:30 Uhr
Weitere Termine (2) anzeigen...
  • Samstag, 04. Juni 2022, von 13:30 bis 15 Uhr
  • Samstag, 04. Juni 2022, von 16 bis 17:30 Uhr
Quelle: