Effektive Gedächtnistechniken

Verblüffende Merktechniken, praxisnah, effektiv, unterhaltsam und mit Musik. Namen, Verhandlungsargumente, Pincodes, To-Dos, Aufträge, Fakten, eine Rede ,… Was müssen wir nicht alles auf Abruf parat haben. In einem Vortrag am Dienstag, 19. März 2019, erhalten die Teilnehmer einen Einblick in verblüffend effektive Gedächtnistechniken (Memory Tools) und ihr vielseitiges Anwendungsspektrum.

Sie erleben die Wirksamkeit der sogenannten Memotechniken, die auch die Techniken der Gedächtnisweltmeister sind und mit denen man seine Merkfähigkeit für Beruf und Alltag stark verbessern kann.

  • Vergessen: schlechtes Gedächtnis oder nur schlechte Technik?
  • Nach welchen einfachen Regeln ein Supergedächtnis funktioniert.
  • Wie Sie in Beruf und Alltag davon profitieren.
  • To-Dos, Fakten, Namen, Vokabeln ... abrufsicher einprägen.
  • Gehirn-Wissen, das Ihnen nützt.
  • Warum Ihr Gedächtnis altersunabhängig besser werden kann.
  • Sofort anwendbares, effektives Memory Tool.

Ein informativer, unterhaltsamer Vortrag mit interaktiven Elementen und einem Piano.

März
19
Dienstag
Dienstag, 19. März 2019, um 18 Uhr Gleichstellungsstelle , Berliner Platz 5 , 44623 Herne Referentin ist Business-Gedächtnistrainerin und Dipl.-Instr.-Pädagogin Sabine Krueger. Der Vortrag ist kostenfrei. Anmeldung unter Tel 02323 / 16 – 26 29 oder gleichstellungsstelle@ herne.de