Das Mittelalter kehrt zurück

Mittelaltermarkt im Strünkeder Park.
Mittelaltermarkt im Strünkeder Park. Foto: Heinz-Jürgen Bourichter
Mittelaltermarkt im Strünkeder Park.
Mittelaltermarkt im Strünkeder Park. Foto: Heinz-Jürgen Bourichter

Die Spielleute, Ritter, Edelfrauen, Gaukeler und auch die Drachen kommen. Viele von ihnen haben sich schon auf den Weg gemacht, damit sie pünktlich im Schlosspark derer von und zu Strünkede ankommen. Von Freitag bis Sonntag, 13.-15. September 2019, treffen sie sich alle wieder - zum Mittelalterfest im Schloss-Park. Für alle Drachenfans sei an dieser Stelle schon einmal gesagt: Der Drache Fangdorn kehrt zum Schloss zurück. Allerdings gibt es ein Problem: Gierige Räuber wollen seinen Schatz für sich beanspruchen und feuerspuckend muss er diesen verteidigen. Der Markt wird am Freitag, 13. September 2019, 17 Uhr, mit der „Nacht der Spielleute“ am Freitagabend eröffnet.

Beim Mittelalter-Spektakel 2017.
Beim Mittelalter-Spektakel 2017. Foto: Heinz-Jürgen Bourichter

Im Schlosshof und auf den Wiesen davor stehen über 80 Stände mit Handwerk, Handel und Gastronomie und auf den unterschiedlichen Bühnen gestalten Künstler und Gaukler ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie.

September
13
Freitag
Freitag, 13. September 2019, um 17 Uhr Schloss Strünkede , Karl-Brandt-Weg 5 , 44629 Herne Eintrittspreise: Samstag und Sonntag: Erwachsene 10 Euro, historisch gekleidete Gäste 8 Euro, Kinder 5 Euro Freitag: Erwachsene 15 Euro, Historisch gekleidete Gäste und Kinder 10 Euro.

Weitere Termine:

  • Samstag, 14. September 2019, um 11 Uhr
  • Sonntag, 15. September 2019, um 12 Uhr
Mittelaltermarkt rund um das Schloss Strünkede.
Mittelaltermarkt rund um das Schloss Strünkede. Foto: Carola Quickels
Quelle: