Black Barons vor letztem Saisonspiel

Horststadion soll am 17. Oktober nochmal glühen

Die Black Barons Herne.
Die Black Barons Herne treten am Sonntag, 17. Oktober 2021, zum letzten Heimspiel 2021 an. Foto: Black Barons

Am Sonntag, 17. Oktober 2021, treten die Black Barons im Horststadion zu ihrem letzten Saisonspiel in der Landesliga NRW Ost (sechste Liga) an. Gegen die Rheine Raptors geht es um Platz zwei in der Vierergruppe, was am Ende eine zufriedenstellende Platzierung wäre, heißt es vom Verein. Die Barons sind hoch motiviert, wollen die Hinspielniederlage (halloherne berichtete) vergessen machen und möchten den eigenen Zuschauern nochmal etwas zeigen.

Da es wieder ein Event werden soll, hat man einige Attraktionen organisiert. Die Herner Band „Arbeitstiere“ wird nicht nur die Halbzeitshow rocken, sondern auch noch vor dem Spiel ein Musikvideo zu dem Black Barons Song drehen. Natürlich werden auch wieder die Cheerleader der BTC Claws für Stimmung sorgen und die Barons und die Arbeitstiere unterstützen.

Fanartikel angeboten

Die Firma „First Down - Bonzo“ wird Football- und Fanartikel anbieten. Mit Bonzo hat man sich etwas ganz besonderes einfallen lassen, jeder Zuschauer der ein Black Barons T-Shirt oder einen Pulli kauft, bekommt eine Eintrittskarte für ein Heimspiel im Jahr 2022 geschenkt.

Für Speisen und Getränke sorgt wieder Oskar Steinmeister, auch einen Stand mit Kaffee und Kuchen wird es wieder geben.

Kick off ist um 15 Uhr (Einlass ab 13:30 Uhr). Tickets gibt es direkt vor Ort oder unter tickets.herne-blackbarons.de.

Oktober
17
Sonntag
Sonntag, 17. Oktober 2021, um 15 Uhr Horststadion , Gartenstraße 24 , 44625 Herne Tickets vor Ort oder unter tickets.herne-blackbarons.de.
Quelle: