halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Personalwerber des PP Bochum, Thomas Kaster und Nicole Schüttauf auf dem Weg zur BIM.

Beamte informieren über Voraussetzungen für Polizeidienst

Berufsinformationsmesse an Jahrhunderthalle

Welche Voraussetzungen müssen für den Polizeidienst erfüllt werden? Wie sieht ein typischer Tag im Leben eines Polizisten oder einer Polizistin aus? In welchen unterschiedlichen Bereichen kann man bei der Polizei arbeiten? Diese und viele weitere Infos zum Polizeiberuf erhalten Interessierte am Freitag und Samstag, 5 bis 6. Mai auf der Berufsinformationsmesse (BIM) in der Bochumer Jahrhunderthalle.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Die Personalwerber Nicole Schüttauf und Thomas Kaster sind mit weiteren Kolleginnen und Kollegen am Stand 1.03 in der Messehalle. Der Eintritt ist kostenlos. Die BIM ist am Freitag von 8 bis 14 Uhr und am Samstag von 10 bis 15 Uhr geöffnet.

Der Freitag ist vorrangig Schulklassen vorbehalten. Am Samstag gibt es zudem die Möglichkeit, sich mit einem Schüler des Bildungsgangs „Fachoberschule Polizei“, mit einem Kommissaranwärter im dritten Studienjahr, aber auch mit Ansprechpartnern für den Studiengang als Regierungsinspektoranwärter/in und Regierungsinspektoranwärter/in im Bereich IT auszutauschen.

Anzeige: Spielwahnsinn 2024

Infos zu allen Möglichkeiten gibt es auch auf der Bewerbungsseite der Polizei NRW. Außerhalb der Berufsmesse können die Personalwerber unter der gewohnten Tel 0234 909-8000 oder per Mail erreicht werden.

| Quelle: Polizei Bochum