Beratung für sozial-pflegerische Berufe

Aktionswoche 'Take care'

Gemeinsam den Sommer feiern.
Aktionswoche „Take care“. Foto: Diakonie

Zur Stärkung der Relevanz und Attraktivität der sozialen Berufe hat die Diakonie Deutschland gemeinsam mit den Rektorenkonferenzen der kirchlichen/evangelischen Hochschulen die bundesweite Aktionswoche „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“ ins Leben gerufen, die von Montag bis Sonntag, 7. bis 13. Juni 2021, stattfindet. Die Aktionswoche soll Lust auf soziale Berufe wecken. Dazu bieten die Veranstalter einen Online-Beratungstag an. Am Freitag, 11. Juni 2021, wird Malte Benedikt Meier, der Referent für Ausbildung, bei der Diakonie Ruhr Pflege, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr online auf MS Teams für Gespräche zur Verfügung stehen. Der Link zur Kontaktaufnahme findet sich auf der Homepage der Diakonie Ruhr.

Juni
11
Freitag
Freitag, 11. Juni 2021, von 9 bis 12 Uhr

"Gutes tun, für andere da sein und jeden Tag etwas Neues erleben – das macht soziale Berufe aus. Sie sind vielfältig, sinnstiftend und systemrelevant, wie die Corona-Pandemie deutlich gezeigt hat", sagt Malte Benedikt Meier, der ansonsten jederzeit auch Anfragen unter 01590 4315979 oder azubi@diakonie-ruhr.de entgegen nimmt.

Quelle: