halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Das Schollbrockhaus im Strünkeder Park, hier wird die Ausstellung gezeigt.

Künstlerin Hanne Krüger stellt mit Gastkünstlern im Schollbrockhaus aus

'Bäume und andere Wesen'

„Wenn Hanne Krüger sich an die Staffelei begibt, explodieren die Farben. In dieser Ausstellung wachsen Bäume auf ihren Leinwänden, die zusammen einen ganzen Kunstwald bilden. Mit der Vernissage am Sonntag, 25. Februar 2024, um 11Uhr beginnt die Reise zu fantastischen Wesen in eine außergewöhnliche Szenerie“, heißt es in einer Mitteilung an die Redaktion. Gemeinsam mit weiteren Künstlern stellt sie bis Sonntag, 10. März 2024, im Schollbrockhaus aus.

Anzeige: HCR sucht Fahrpersonal

Weiter heißt es: „Zu sehen sind die magischen Pilze von Silke Wleklik, Wichtel, Feen und andere Tiere. Die Cartoons von Dietmar Zywek und Volker Hilbt geben einen anderen Blickwinkel auf die Bäume. Die Linolschnitte der jungen Künstlerin Melina Smutny schneiden einmal quer durch die Bäume und Rinde. Auch von Gisela Dietz ist ein Baum in diesem Kunstwald vertreten."

Am Montag, 26. Februar 2024, lädt Hanne Krüger um 16 Uhr zu ihrer literarischen Ma(h)lzeit in die Ausstellung ein. Während der gesamten Ausstellung können die Besucher vor einer Waldkulisse in die grüne Welt eintauchen und Erinnerungsfotos machen. Hanne Krüger spendet den Erlös aus dem Verkauf ihrer gedruckten Kunstwerke wieder an den Verein Vielfalt e.V. Herne für die Palliativarbeit. Die Kunstschaffenden freuen sich auf nette Besucher.

Februar
25
Sonntag
Sonntag, 25. Februar, um 11 Uhr bis Sonntag, 10. März 2024 Schollbrockhaus , Karl-Brandt-Weg 1 , 44629 Herne Die Öffnungszeiten der Galerie sind Montag bis Samstag 15 bis 18 Uhr und Sonntags 11 bis 18 Uhr.
| Quelle: Hanne Krüger