Azubi-Speed-Dating startet

HWK Dortmund veröffentlicht Plattform

Symbolbild Tablet Computer.
Das Azubi-Speed-Dating 2021 der HWK Dortmund startet - digital am Laptop, Smartphone, Tablet oder PC (Symbolbild). Foto: Pixabay

Dass Azubi-Speed-Datings trotz Corona stattfinden können, hat die Handwerkskammer (HWK) Dortmund bereits im vergangenen Jahr bewiesen. Am Montag (19.4.2021) startet die zweite komplett digitale, kammerbezirksweite Auflage dieses erfolgreichen Formats (halloherne berichtete). Vom Anlagenmechaniker bis zum Zahntechniker, vom Augenoptiker bis zum Zweiradmechaniker: Mit dabei sind Unternehmen aus Bochum, Dortmund, Hamm, Hagen, Herne sowie den Kreisen Ennepe-Ruhr, Soest und Unna.

„Die Online-Plattform bietet eine optimale Chance, in nur wenigen Minuten erfolgreich die Grundlage für einen Ausbildungsvertrag zu legen. Darüber hinaus begegnen sich Unternehmer und Ausbildungssuchende in entspannter Umgebung und können sich ungezwungen kennenlernen “, sagt HWK-Geschäftsführerin Olesja Mouelhi-Ort.

Beim Speed-Dating in der Akademie Mont-Cenis.
2017 war das Speed-Dating noch in der Akademie Mont-Cenis möglich (Archivbild). Foto: Frank Dieper, Stadt Herne

„Wer noch nicht genau weiß, welcher Beruf der passende sein könnte und noch keine Praktika absolviert hat, kann bei der HWK Dortmund im Vorfeld ein 1:1-Coaching mitmachen. Das Gleiche gilt aber auch für alle, die schon eine klare Vorstellung von ihrem Wunschberuf haben.“

Und so funktioniert’s: Teilnehmende Unternehmen haben die Möglichkeit, ihr Ausbildungsplatzangebot sowie die genauen Zeitfenster für Gespräche und die möglichen Kommunikationswege schnell und einfach über einen speziellen Link zu hinterlegen. So können die Bewerber und Unternehmer telefonisch oder per Videochat ins Gespräch kommen und zu klären, ob sie zueinander passen. Egal, wo sie sich in dem Moment aufhalten – im Unternehmen, im Homeoffice, zu Hause oder in der Schule. Termine mit den Unternehmen können ebenfalls ganz einfach per Klick gebucht werden.

Olesja Mouelhi-Ort, Geschäftsführerin der HWK Dortmund.
Olesja Mouelhi-Ort, Geschäftsführerin der HWK Dortmund. Foto: HWK Dortmund

Das Azubi-Speed-Dating findet in Kooperation mit dem Kreishandwerkerschaften Ruhr, Dortmund und Lünen, Hellweg-Lippe, Herne und Hagen statt.

Der Link zur Online-Plattform: https://valyn.de/azubi-speed-dating-hwk-dortmund/stellenangebote.

Auch die Stadt Herne bietet zusammen mit Herne.Business ein Speed-Dating an (halloherne berichtete).

April
19
Montag
Montag, 19. April bis Freitag, 28. Mai 2021 Link zur Plattform:
Quelle: