halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die AWO Herne sowie das DRK Herne informieren beim Seniorenfrühstück über die Möglichkeit, Schlaganfallhelfer zu werfen.

AWO und DRK Herne informieren

Ausbildung zum Schlaganfallhelfer

Jährlich erleiden etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall in Deutschland. Der bundesweite Tag gegen den Schlaganfall findet am 10. Mai statt.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Die Arbeiterwohlfahrt und das Deutsche Rote Kreuz haben in Zusammenarbeit mit der Stadt Herne und der Stiftung „Deutsche Schlaganfall Hilfe“ im Jahr 2022 ehrenamtliche Schlaganfallhelfer ausgebildet (halloherne berichtete), die Betroffene und Angehörige unterstützen, wieder den Weg ins Leben zurückzufinden.

Seniorenfrühstück

Die Schlaganfallhelfer begleiten, hören zu, motivieren und geben wertvolle Tipps für den Alltag. Über das Thema informiert das Seniorenfrühstück am Mittwoch, 7. Juni 2023, um 10 Uhr in der AWO-Geschäftsstelle an der Breddestraße 14. Ulrike Gaus wird informieren.

Dazu heißt es: „Sie benötigen Hilfe oder Sie kennen jemanden, der Unterstützung benötigt, sein Leben neu zu meistern? Bei einem Frühstück erfahren wir, welche Maßnahmen möglich sind und wie ehrenamtliche Helfer den Alltag begleiten.“

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Interessierte wenden sich an die AWO Ruhr-Mitte, Ulrike Gaus, unter Tel. 02323-9524-10, E-Mail: herne@awo-ruhr-mitte.de.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 7. Juni 2023, um 10 Uhr
| Quelle: AWO Herne
Stellenanzeigen: Jobs in Herne