Auffahrunfall aufgrund Glätte

Dorsten. Ein 49-jähriger Herner Lkw-Fahrer befuhr am Mittwoch (5.2.2020, gegen 9 Uhr) die Martin-Luther-Straße. An einer Rotlicht zeigenden Ampel musste der Fahrer abbremsen, kam jedoch aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den Pkw eines 61-Jährigen aus Dorsten auf. Der Pkw-Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.500 Euro.

Quelle: