halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Der Herner Künstler Michael Hahmann hat das Ruhrgebiet in Szene gesetzt.

Neues von ruhrGEbiet

Wimmelbild Ruhrgebiet

Unsere Region wandelt sich und wird immer liebens- und lebenswerter - vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan. Ein Paradies für Radfahrer, Wanderer, für Familienausflüge, Kultur oder einfach mal um die Seele baumeln lassen. All das hat der Herner Künstler Michael Hahmann wunderbar in Szene gesetzt. Entstanden ist ein fröhliches Poster im DinA1 Format, auf dem es viel zu entdecken gibt, wie zum Beispiel

Anzeige: CDU Europawahl 2024

• Ein U-Boot im Rhein-Herne-Kanal, welches die Spur eines hierhin verirrten Hais aufnimmt

• ein Zauberlehrling der auf Wanderschaft gegangen ist

• ein ungebetener Gast im Norden des Ruhrgebiets

• sowie ein Stadtoberhaupt eines Ortes am Niederrhein

Diese und noch viele andere witzige Details mehr bringen den Betrachter des farbenfrohen Wimmelbildes ganz sicher zum Schmunzeln. Zudem laden die dargestellten Objekte der Emscherkunst und Sehenswürdigkeiten zur Erkundung des Emscherparadieses ein. Markiert sind außerdem die wichtigen Standorte der IGA 2027.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Das Poster mit einem informativen Beiblatt ist ab sofort für 15 Euro erhältlich im Geschäft ruhrGEbiet - der Shop fürs Revier, Fersenbruch 78, 45883 Gelsenkirchen und weiteren Verkaufsstellen zu finden unter www.ruhrgebiet-shopping.de

| Quelle: Stefanie Hämel
Stellenanzeigen: Jobs in Herne