Who Killed Bruce Lee - Live im Pluto

Who killed Bruce Lee.
Who killed Bruce Lee. Foto: Dirk Hoffmann

Das Rockbüro-Team hat die Rock-Band Who Killed Bruce Lee für Samstag, 11. November 2017, im Pluto auf dem Programm. Die vier Jungs aus Beirut sind im Augenblick auf Tour durch Deutschland, Frankreich und Österreich. Der Rockbüro-Auftritt im Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstraße 89 a, ist der einzige Auftritt der Band im Ruhrgebiet.

Die Musik von Who Killed Bruce Lee lässt sich nicht in einem Genre zusammenfassen, sondern besteht aus einer Mischung aus Indie-Rock, Dance-Rock und Electro-Punk. Die Libanesen sorgen mit ihrer Version des Rock’n’Rolls für einen tanzbaren und genussvollen Sound. Who Killed Bruce Lee sind keine Unbekannten in Deutschland: Sie sprangen bei Pro7 „HalliGalli“ aus dem Schrank, rockten das Publikum beim legendären WDR „Rockpalast“, brillierten für ZDF „Bauhaus“ in Dessau und drehten bei VEVO für das Format DSCVR.

Die Geschichte von Who Killed Bruce Lee begann in den späten 90er-Jahren im Elternhaus von Drummer Malek Rizkallah, unter anderem mit Coversongs der Idole LCD Sound System und Queens of the Stone Age. Die erste EP mit eigenen Songs erschien 2012. Die außergewöhnliche Live-Show der Musiker aus Beirut brachte eine Teilnahme Red Bull Sound Clash in ihrer Heimatstadt. Dieses Event sorgte für einen doppelten Erfolg: Who Killed Bruce Lee gewannen nicht nur den Wettbewerb, sondern kamen auch in Kontakt mit dem ehemaligen H-Blockx-Sänger und Produzenten David Gappa. Nun folgten Auftritt bei einem Red Bull-Event in Paris, Kontakte zu Manager und Produzenten, Umzug nach Berlin im Jahr 2015 und Veröffentlichung des Debütalbums „Distant Rendevous“ im Februar 2016 - so die Zusammenfassung des Weges zum Erfolg.

Die Libenesen tourten in der Zwischenzeit durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark und Rumänien. In Summe gut 130 Clubshows und Auftritte bei Festivals im TV. Nun kommen Who Killed Bruce Lee nach Herne. Ursprünglich sollte die Band schon beim Festival HEIKO – Heisterkamp Open Air spielen, mussten den Live-Gig jedoch kurzfristig absagen.

Das Konzert im Pluto, Wilhelmstraße 89a, 44649 Herne, beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf 8 Euro (zzgl. Gebühren) und an der Abendkasse 14 Euro. Die Eintrittskarten sind online bei AD Ticket und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Quelle: