Welttag der Giraffe

Zoom Erlebniswelt feiert am 25. Juni

Die Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen hat die Saison am Sonntag (13.März 206) offiziell eröffnet.
Die Verantwortlichen der Zoom Erlebniswelt informieren am 25. Juni anlässlich des Welttages der Giraffen über die Tiere mit einem Aktionstag. Foto: Heinz-Jürgen Bourichter

Gelsenkirchen. In der Zoom Erlebniswelt Afrika stehen am Samstag, 25. Juni 2022, die Rothschildgiraffen im Mittelpunkt. Zum Welttag der Giraffe erhalten Besucher zahlreiche Informationen über die siebenköpfige Herde rund um den Giraffenbullen Kito und können einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen.

Das Giraffenhaus öffnet von 10 Uhr bis 16 Uhr für alle Interessierten seine Türen. Auf dem Rundweg im und um das Haus gibt es verschiedene Themenstände zu erkunden, zum Beispiel eine Ausstellung zum Thema Futter und Beschäftigung oder den Stand zum Medical Training und Giraffentransport.

Selbstverständlich sind Tierpfleger vor Ort, um einen Einblick in ihre Arbeit mit den beeindruckenden Tieren zu geben. Wie unterscheidet man die Individuen oder wie sind die Charaktere von Kito, Mary und ihren Artgenossen? Bei den Tierpflegergesprächen um 10, 13 und 15 Uhr beantworten Tierpfleger alle Fragen zu dem Tier des Tages und teilen ihr Insider-Wissen über die Rothschildgiraffen der Zoom Erlebniswelt.

Neben tierischen Informationen und zoologischen Highlights erwartet die Besucher Spiel und Spaß für die ganze Familie. Alle Kinder können sich auf giraffenstarke Mal- und Bastelaktionen freuen oder ihr Geschick beim Giraffenparcours unter Beweis stellen. Am Glücksrad werden Spenden für die Organisation „Giraffe Conservation Foundation“ gesammelt. Hier gibt es natürlich auch kleine Preise zu gewinnen.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Samstag, 25. Juni 2022, von 10 bis 16 Uhr
Quelle: