Wanner Mondnächte 2018

Das Feuerwerk am Freitag.
Wanner Mondnächte von oben. (Archiv). Foto: Robert Freise

Die Wanner Mondnächte locken von Freitag bis Sonntag, 1.-3. Juni 2018, zum Buschmannshof im Herzen Wannes. Freitag und Samstag öffnen die Stände jeweils um 17, am Sonntag um 15 Uhr. Eine Rock ‘n‘ Roll-Party versprechen dort die Headliner Ballbreakers (AC/DC-Tribute-Band) und Idolized (Billy-Idol-Tribute-Band) am Freitag- bzw. Samstagabend. Und das wie immer: umsonst und draußen. „Freunde gepflegter Rockmusik kommen bei den Wanner Mondnächten in diesem Jahr wieder voll und ganz auf ihre Kosten“, verrät Projektleiterin Tina Dzierla. Als Veranstalterin hat die Stadtmarketing Herne GmbH für die 16. Ausgabe des größten Stadtfests in Wanne-Eickel eine Auswahl von sechs Bands zusammengestellt, neben den bereits genannten Bands spielen an dem Wochenende noch Good Vibration, Los Gerlachos, Marc Summer Duo und Nightshake.

Extrabreit in Wanne
Publikum auf dem Buschmannshof. (Archiv) Foto: Robert Freise

Die bewährte Mischung aus lokalen Coverbands mit Tribute- und Revivalshows sowie den beliebten musiksynchronen Feuerwerken am Freitag- und Samstagabend bleibt unangetastet. Die musiksynchronen Feuerwerke, die passend zu aktuellen Radiohits und einprägsamen Klassikern programmiert sind, lassen den Himmel über dem Buschmannshof in bunten Farben aufleuchten. Wenn das Tagesprogramm der Wanner Mondnächte damit fulminant ausklingt, bleibt den Besuchern noch genügend Zeit für eine letzte Currywurst oder ein Bierchen. Denn die Imbissbuden und Ausschankbetriebe schließen erst um Mitternacht. -zum Programm.

Das Feuerwerk am Freitag.
Das Feuerwerk. (Archiv) Foto: Robert Freise
Quelle: