Vorstandes der KH Herne

v.l. Jörg Böhlke, Rüdiger Sprick, Martin Klinger, Sabine Meißner, Hans-Joachim Drath, Bernd Molke.
v.l. Jörg Böhlke, Rüdiger Sprick, Martin Klinger, Sabine Meißner, Hans-Joachim Drath, Bernd Molke. Foto: Kreishandwerkerschaft Herne

Am Montag (1.4.2019) begann die neue Amtszeit des Vorstandes der Kreishandwerkerschaft (KH) Herne. Neue Mitglieder in diesem Gremium sind, unter anderem, Sabine Meißner – stellvertretende Kreishandwerksmeister – sowie Bernd Molke als Beisitzer. Viele Herausforderungen stehen dem Handwerk bevor, wie das Dieselverbot und Fachkräftemangel um nur zwei zu nennen. Gemeinsam mit allen der Kreishandwerkerschaft angeschlossenen Innungen sowie deren Innungsmitgliedern wird sich der neue Vorstand der Problematiken annehmen und zielführende Lösungen finden.

Quelle: